Lesung

Wir letzten Kinder Ostpreußens

Zeugen einer vergessenen Generation

Cottbuser Runde

Details

Am 22. September erscheint Freya Kliers neues Buch (Siehe die Verlagsankündigung in der rechten Spalte). Wir freuen uns, sie nur wenige Tage darauf bereits in Cottbus begrüßen zu können.

"Sieben Kinder – sieben Schicksale. In ihrem bewegenden Buch Wir letzten Kinder Ostpreußens. Zeugen einer vergessenen Generation zeichnet Freya Klier die dramatischen Schicksale von sieben Kindern aus Ostpreußen nach, von denen nur einem Jungen die Flucht gelingt, ein Mädchen kurz vor dem Hungertod von einer Estin gerettet wird – die anderen für drei Jahre in Kaliningrad eingeschlossen bleiben. Ausgehend vom Sommer 1944 bis hinein in unsere Gegenwart beleuchtet das Buch die Verwobenheit von Geschichte und den Einzelschicksalen. Aus der Komposition der Stimmen erwächst so ein noch nie zu lesendes Panorama der letzten Kriegsmonate. Ein aufwühlendes Zeugnis und Buch für eine ganze Generation – und deren Nachkommen." (Quelle: Verlagsinformation)

http://www.kas.de/wf/doc/13222-1442-1-30.jpg

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Radisson Blue, Vetschauer Straße 12, 03048 Cottbus

Referenten

  • Freya Klier
    • Autorin
    • Regisseurin