Lesung

Bürgerliche Weihnachten

Das Weihnachtskapitel aus Thomas Manns „Buddenbrooks“.

Details

Als abschließende Veranstaltung des Jahres 2008 wollen wir Ihnen unter dem Titel „Bürgerliche Weihnachten“ etwas Ungewöhnliches und zugleich Typisches bieten: eine Lesung des

Weihnachtskapitels aus Thomas Manns „Buddenbrooks“.

Wir freuen uns sehr, dass wir für diese Lesung Annette Ziellenbach, die bekannte Schauspielerin und „Vorleserin“, gewinnen konnten. Der Reiz dieser Veranstaltung dürfte – vom Inhalt des Weihnachtskapitels einmal abgesehen – nicht zuletzt darin liegen, dass sich, nach dem berühmten Gert Westphal, eine Frau dieses Textes annimmt.

Thomas Mann lebte von 1875 bis 1955. Er gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellern. Seine wichtigsten Werke sind u.a. „Tod in Venedig“, „Der Zauberberg“, „Joseph und seine Brüder“ sowie „Doktor Faustus“. Für die „Buddenbrooks“ erhielt Thomas Mann 1929 den Nobelpreis für Literatur.

Annette Zielenbach studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Sie hatte Engagements u.a. in Freiburg/Breisgau, Karlsruhe sowie an der Bremer Shakespeare Company. Heute arbeitet sie frei.

Bitte melden Sie sich an: telefonisch (Anrufbeantworter 0421-163 00 98), per Fax: 0421-163 00 99 oder Email: kas-bremen@kas.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Bremen, Martinistraße 25

Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9