Veranstaltungsberichte

Gespräch mit der Justizministerin

Thorsten Geissler, Leiter des KAS-Rechtsstaatsprogramms Südost-Europa und Dr. Marco Arndt, Leiter des Landesbüros der KAS in Sofia, sprachen am 15. Februar mit der neuen bulgarischen Justizministerin, Diana Kovatcheva.

Frau Kovatcheva ist die Nachfolgerin von Frau Popova, die seit Ende Januar das Amt der stellvertretenden Staatspräsidentin wahrnimmt. Frau Kovatcheva war vorher bei Transparency International tätig. Schwerpunkte des Gesprächs waren die Reformen im Justizbereich sowie der europäische Verifikations-Mechanismus, der sich alle sechs Monate in den entsprechenden Berichten der EU widerspiegelt. Die Vertreter der KAS haben der Justizministerin in dieser Frage ihre Unterstützung zugesagt.