Veranstaltungsberichte

Jugend informiert sich über den Kommunismus

von Marco Arndt
Viele junge Menschen besuchten ein Seminar der Schule der Demokratie und der KAS am vergangenen Samstag. Dort wurde auch die erste Ausstellung über den Kommunismus in Bulgarien gezeigt.

Nach einer thematischen Einführung durch Jaqueline Toleva referierten die ehemaligen Minister Wassil Gotzev (Justizminsiter von 1997-99) und Ilko Semerjiev (Gesundheitsminister 1999-2001) sowie Dr. Marco Arndt. Arndt sprach über die Aufarbeitung des Kommunismus in Deutschland und zog Parallelen zu Bulgarien. Stojan Raischevski erläuterte im Anschluß die einzelnen Tafeln der Ausstellung.