Veranstaltungsberichte

KAS-Sicherheitsexperte beim Diplomatischen Institut

Dr. Patrick Keller, Experte für Außen- und Sicherheitspolitik der KAS, sprach über die Europäische Sicherheitspolitik und die Beziehungen zu den USA vor einem hochrangig besetzten Gremium.

Diese einwöchige Veranstaltung ist das dritte von insgesamt vier Modulen für leitende Mitarbeiter in EU-Behörden und Außenministerien. 60 der 80 Teilnehmer kamen aus dem EU-Ausland. Unter dem Titel ‘External Priorities of EU, Missions and Operations’, befassen sich die Experten mit Fragen der europäischen Sicherheitspolitik vor dem Hintergrund eines langsam abnehmenden US-Engagements in Europa.

Patrick Keller (CV) zeichnete in seinem Vortrag ‘U.S. Policy towards the European Project of Common Security and Defense’ die Genese der Beziehungen zwischen der EU und den USA nach 1990 nach und beschrieb die Schwierigkeiten, die die Euorpäer nach wie vor haben, nicht nur gemeinsame Projekte zu vereinbaren (pooling and sharing), sondern diese auch umzusetzen.

Der Vortrag kann in englischer Sprache als PDF-Dokument heruntergeladen werden. Siehe Homepage rechte Seite "US Policy".