Veranstaltungsberichte

Sozialpolitik und Wachstum

Am 17. Juli fand im Sheraton-Hotel in Sofia in Zusammenarbeit mit dem Wilfried-Martens-Zentrum für europäische Studien eine Tagung über Aspekte der bürgerlichen Sozialpolitik statt.

Grundlage bildete eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Market Links, die im ersten Panel der Veranstaltung von der Institutsleiterin Rumjana Batschwarova vorgestellt wurde.

Der Leiter des Teams Wirtschaft der Stiftung, Matthias Schäfer, sprach eingehend über die christdemokratische Sozialpolitik und Deutschland und ihre Abgrenzung gegenüber der Sozialdemokratie.

In weiteren Panels diskutierten angesehene Wirtschaftsfachleute, Gewerkschafter und Politiker über verschiedene Aspekte der bulgarischen Wirtschafts- und Sozialpolitik und legten den bürgerlichen Zugang zu den Problemen dar.