Veranstaltungsberichte

Stipendiaten bei Lufthansa Technik

Die Stipendiaten des KAS-Länderbüros waren am Freitag (15.3.) zu Gast bei Lufthansa-Technik in Sofia.

Lufthansa Technik ist mit 600 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber in Sofia. Im Wesentlichen werden hier Flugzeuge der Typen Airbus 320 und Boeing 737 für zahlreiche Fluggesellschaften gewartet. Die Stipendiaten des KAS-Länderprogramms hatte die Möglichkeit, ein Flugzeug, das die große Inspektionen durchläuft, zu besichtigen. Diese dauert bis zu 37 Tagen. Viele Einzelteile werden ausgetauscht oder überprüft. Theoretisch können daher die Maschinen unbegrenzt lange eingesetzt werden. Allerdings setzt irgendwann die Wirtschaftlichkeit der Nutzung ein Ende. - Unser Dank gilt Bernhard Lindorfer, der die Gruppe sehr kenntnisreich durch die Wartungshallen begleitete.