Workshop

Kick Off der Initiative More-than-a-Market

Unternehmensbeispiele zur Sozialen Marktwirtschaft

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai unterstützt die Initiative More than a Market, eine gemeinsame Initiative der Außenhandelskammern in China und der diplomatischen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in China, mit der vielfältige CSR-Projekte deutscher Unternehmen vorgestellt und ausgezeichnet werden.

Details

Die Konrad-Adenauer-Stiftung in Shanghai unterstützt seit mehreren Jahren die Initiative More than a Market, eine gemeinsame Initiative der Außenhandelskammern in China und der diplomatischen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland in China, mit der vielfältige CSR-Projekte deutscher Unternehmen in den chinesischen Tochterunternehmen vor Ort vorgestellt und ausgezeichnet werden. Mit unserem Engagement verbinden wir die konkrete Vermittlung der Sozialen Marktwirtschaft im Alltag der Unternehmen. Die Soziale Marktwirtschaft, in der die "Freiheit auf dem Markt mit dem sozialen Ausgleich verbunden wird" (Alfred Müller-Armack), stellt den ordnungspolitischen Rahmen dieser konkreten Unternehmenspraxis dar.

Bei der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung einer Woche voller More-than-a-Market-Projekte erinnerte Mark Hauptmann MdB in einer Videobotschaft an die Bedeutung des deutschen Wirtschaftsmodells gerade auch für den wirtschaftlichen Austausch zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Volksrepublik China. Mit dem Preis Soziale Marktwirtschaft zeichnet die Konrad-Adenauer-Stiftung in Deutschland Persönlichkeiten aus, die sich um die Soziale Marktwirtschaft besonders verdient gemacht haben.

Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Matthias Schäfer

Matthias Schäfer bild

Leiter des Auslandsbüros in Shanghai/China

Matthias.Schaefer@kas.de +86 21 6249-8511

Partner

German Chamber
Generalkonsulat Shanghai

Bereitgestellt von

Auslandsbüro China