Studien- und Informationsprogramm

Parteiendialog

Im Rahmen eines politischen Dialogprogramms debattierten Philipp Mißfelder, MdB und außenpolitischer Sprecher der CDU/ CSU-Fraktion des Deutschen Bundestages und eine Gruppe junger Familienunternehmer aus Deutschland, mit chinesischer Seite.

Details

Mit chinesischen Experten, Unternehmern und Vertretern der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) diskutierten Philipp Mißfelder, MdB, Carsten Harms, Büroleiter des Abgeordnetenbüros sowie die jungen Familienunternehmer die wirtschafts- und außenpolitischen Prioritäten der neuen Führungsriege um Staatspräsident Xi Jinping. Es war für die Delegationsteilnehmer nicht die erste Reise nach China. Unter Leitung von Philipp Mißfelder, MdB, fanden in den vergangenen Jahren bereits mehrere von der KAS/ China und der Internationalen Abteilung des Zentralkomitees der KPCh organisierten Parteidialoge zu aktuellen Themenschwerpunkten statt. Wie im Vorjahr diskutierten die jungen Unternehmer offen mit renommierten chinesischen und deutschen Experten vor Ort. Inhaltlich begleitet wurde das Programm von Dr. Peter Hefele, Leiter des KAS-Büros Shanghai. Im Mittelpunkt der Gespräche stand der Austausch zwischen Union und KPCh sowie wirtschaftliche und außenpolitische Ziele der neuen chinesischen Regierung. Auf beiden Seiten bestand ein großes Interesse an einer vertieften Zusammenarbeit. In konstruktiver Atmosphäre wurde über Erfolge und Herausforderungen diskutiert. Aus den Gesprächen ging hervor, dass der persönliche Austausch, auf politischer wie wirtschaftlicher Ebene, besonders wichtig für gegenseitiges Verständnis und eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist. In diesem Sinne wird die KAS/ China den direkten Austausch zwischen Vertretern aus Wirtschaft und Politik beider Seiten weiter fördern.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Peking

Referenten

  • Philipp Mißfelder
    • MdB und außenpolitischer Sprecher der CDU/ CSU-Fraktion des Deutschen Bundestages und Carsten Harms
      • Büroleiter des Abgeordnetenbüros
        Kontakt

        Thomas Awe

        Delegationsfoto KAS Peking
        Chinesisch-deutscher Unternehmerdialog KAS Peking