Veranstaltungsberichte

Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit: Werte und Interessen

Die KAS/Peking thematisierte in einer Vortragsveranstaltung „Deutsch-chinesische Zusammenarbeit: Werte und Interessen“.

In Zusammenarbeit mit der Chinesischen Gesellschaft für Europa-Studien/Zweiggesellschaft für Deutschland-Studien und dem Zentrum für chinesisch-deutsche Zusammenarbeit der Chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften initiierte die KAS/Peking eine Vortragsveranstaltung zum Thema „Deutsch-chinesische Zusammenarbeit: Werte und Interessen“.

China und Deutschland pflegen seit gut 40 Jahren enge Beziehungen. Die bilaterale Zusammenarbeit diversifizierte und vertiefte sich im Laufe der Zeit erheblich. Den Handelsbeziehungen kommt eine besondere Bedeutung bei: China ist der wichtigste Wirtschaftspartner Deutschlands in Asien und Deutschland ist Chinas wichtigster Handelspartner in Europa. Die materiellen Interessen sind groß. Doch wie steht es um Wertestandards? Wie weit sollte Außenpolitik wertegeleitet sein? Welche Rolle spielt das kulturelle Verständnis des jeweils anderen hierbei?

Außenpolitik muss zwischen den vielfältigen materiellen und ideellen Interessen abwägen. Die Frage nach dem Gleichgewicht zwischen Interesse und Moral, stellt Entscheidungsträger immer wieder vor Herausforderungen und bestimmt regelmäßig die außenpolitische Debatte. Wie deutlich sollte ein Land für seine Werte eintreten, wie klar seine Interessen formulieren? Sind Werte und Interesse überhaupt voneinander trennbar oder gehen Sie zwangsläufig Hand in Hand?

Prof. Dr. Eberhard Sandschneider, Otto Wolff-Direktor des Forschungsinstituts der DGAP und Inhaber des Lehrstuhls für Politik Chinas und Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin, nahm in einem einleitenden Vortrag zu diesen und anderen Fragen Stellung. In der anschließenden Diskussion wurde die Debatte fortgesetzt und die Analyse vertieft.

Ansprechpartner

Michael Winzer

Michael Winzer bild

Leiter des Auslandsbüros in Peking

michael.winzer@kas.de +86 10 6462 22 -07 / -08 +86 10 6462 22 09