Diskussion

"Du darfst nicht weinen, du darfst nicht lachen, du darfst nicht sprechen. Du musst ganz still sein“.

Kinder der Shoa

Tagung für junge Erwachsene im Rahmen des DenkTages in Zusammenarbeit mit dem Landgraf-Ludwigs-Gymnasium Gießen

Details

"Du darfst nicht weinen, du darfst nicht lachen, du darfst nicht sprechen. Du musst ganz still sein“. Über Jahre hinweg beschwor die Mutter mit diesen Worten die kleine Tochter. Es war notwendig, um nicht entdeckt zu werden. Aviva Goldschmidt hat als Kind den Holocaust überlebt. Lange Zeit lebte sie versteckt mit ihrer Mutter im Wald. Ihr Vater und ihre vier Geschwister wurden ermordet. Das Schicksal jüdischer Kinder, der sogenannten Child Survivors, die den Holocaust überlebten ist unterschiedlich. In der Diskussionsveranstaltung erzählt Aviva Goldschmidt ihre Geschichte.

Das Programm:

Eröffnung und Moderation:

Christine Leuchtenmüller, Konrad-Adenauer-Stiftung, Wiesbaden

Thorsten Rohde, Landgraf-Ludwigs-Gymnasium

Einführender Beitrag:

Aviva Goldschmidt und Coernelia Levi

Tagungsort: Landgraf-Ludwigs-Gymnasium, Reichenberger Str. 3, 35396 Gießen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Landgraf-Ludwigs-Gymnasium
Reichenberger Straße 3,
Gießen
Deutschland
Zur Webseite

Alternativer Veranstaltungsort

Landgraf-Ludwigs-Gymnasium, Reichenberger Str. 3, 35396 Gießen

Anfahrt

Referenten

  • Aviva Goldschmidt und Cornelia Levi