Seminar

„Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit“: Strategische Herausforderungen für Deutschland und Amerika

.

Details

Ein Anmeldeformular, das auch organisatorische Einzelheiten enthält, finden Sie als PDF-Dokument hier.

„Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit“: Strategische Herausforderungen für Deutschland und Amerika

Seminar der Konrad-Adenauer-Stiftung in Kooperation mit der Deutschen Atlantischen Gesellschaft

von Freitag, 10. November 2006, 17.00 Uhr, bis Samstag, 11. November 2006, 17.00 Uhr, im Ramada Hotel Frankfurt Airport West, Casteller Str. 106, 65719 Hofheim, Telefon 061 92 - 9500

Tagungsleitung: Olaf Gries

Teilnahmegebühr: 40 Euro (Einzelzimmerzuschlag: 14,25 Euro)

Anmeldeschluss: Freitag, 13. Oktober

Beachten Sie bitte das oben verlinkte Anmeldeformular. Ihre Anmeldung ist erst vollständig, wenn uns bis 13. Oktober Ihre schriftliche Antwort und Ihre Einzugsermächtigung an die Konrad-Adenauer-Stiftung bzw. Ihre Überweisung erreicht haben.

Programm

Freitag, 10. November

17.00 – 17.45 Uhr Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung der Teilnehmer

17.45 – 19.00 Uhr Abendessen

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/FotoMuellerVogg050207.jpg
Dr. Hugo Müller-Vogg
19.00 – 21.00 Uhr Die große Koalition und die Vereinigten Staaten: Ein Blick hinter die Berliner Kulissen

Dr. Hugo Müller-Vogg

Samstag, 11. November

bis 09.00 Uhr Frühstück

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/FotoEngel050211.jpg
Tilman Engel
09.00 – 10.45 Uhr Hessisch-amerikanische Beziehungen: Historische Fundamente und aktuelle Herausforderungen

Tilman Engel, General Manager Frankfurt Galaxy

10.45 – 11.15 Uhr Kaffeepause

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/FotoRiegel060315.jpg
Matthias Riegel
11.15 – 13.00 Uhr Europa und Amerika: Transatlantische Beziehungen in Politik und Wirtschaft

Matthias Riegel, American Chamber of Commerce in Germany e.V.

13.00 - 14.00 Uhr Mittagessen

http://www.kas.de/politische_bildung/wiesbaden/FotoTheile060830.jpg
Dr. Burkhard Theile
14.30 – 16.45 Uhr Perspektiven für Kooperation und Wettbewerb in der Rüstungsindustrie

Dr. Burkhard Theile, Rheinmetall AG

(15.30 – 15.45 Uhr Kaffeepause)

16.45 – 17.00 Uhr Abschlussrunde

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Ramada Hotel Frankfurt Airport West, Hofheim

Referenten

  • Dr. Hugo Müller-Vogg
    • Tilman Engel
    • Matthias Riegel und Dr. Burkhard Theile
Kontakt

Dr. Thomas Ehlen

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19
„Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit“_ Strategische Herausforderungen für Deutschland und Amerika