Online-Seminar

Come to business!

Wie wir sinnvolle Gespräche über den Kampf gegen den Klimawandel führen können

Die Erkenntnis, dass wir in der Klimapolitik einen Wandel benötigen, ist nicht neu. Das große weltlweite Erwachen erfolgte bereits im Jahr 1972 durch eine vom Club of Rome in Auftrag gegebene Studie. Dr. Manuel Feldmann spricht mit Julia Wildner über die Chancen eines vorurteilsfreien Diskurses über Maßnahmen, die den Klimawandel wirksam bekämpfen können.

Details

Julia Wildner Julia Wildner
Julia Wildner

Julia Wildner, geboren 1986 in München, absolvierte ein Bachelorstudium der Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Fresenius in Köln sowie ein Masterstudium der Angewandten Ethik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seit 2012 im Institut der deutschen Wirtschaft Köln tätig, nimmt sie Lehraufträge an der IW Akademie, der Rheinischen Fachhochschule Köln und der Hochschule Emden-Leer wahr.

Programm

Mittwoch, 1. September 2021

18.00 – 18.05  Uhr Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung

Dr. Manuel Feldmann

18.05 – 19.20 Uhr Einführender Beitrag

Julia Wildner, Senior Researcher der IW Akademie, Institut der deutschen Wirtschaft

Anschließend Diskussion

Moderation: Dr. Manuel Feldmann

19.20 – 19.30 Uhr Abschlussrunde

Weitere organisatorische Hinweise

Falls Sie über ein Facebook-Konto verfügen, können Sie auf der Präsenz des Politischen Bildungsforums Hessen die Veranstaltung live verfolgen und ihre inhaltlichen Beiträge leisten.

Falls Sie nicht über ein Facebook-Konto verfügen, können Sie auf https://www.facebook.com/HessenKAS/, der Präsenz des Politischen Bildungsforums Hessen, die Veranstaltung live verfolgen, aber leider keine inhaltlichen Beiträge leisten.

Melden Sie sich bitte bis 30. August an.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online - Facebook

Referenten

  • Julia Wildner
    • Senior Researcher der IW Akademie
    • Institut der deutschen Wirtschaft Köln