Seminar

Europa von A(ufgaben) bis Z(iele)

Seminar für junge Erwachsene bis 30 Jahre

Die Europ. Institutionen, ihre Strukturen, Aufgabenfelder und Zuständigkeiten werden dargestellt. Die Erweiterung der EU und die Zukunft der europ. Ordnung stehen im Mittelpunkt der Diskussion. Seminar ist belegt, nur noch Warteliste möglich.

Details

Teilnahmebeiträge pro Person:

€ 90,00 im Doppelzimmer

€ 120,00 im Einzelzimmer

€ 60,00 Schüler / Studenten im Doppelzimmer

Leistungen

Gruppenanreise per Bahn von Frankfurt/Main Hbf nach Straßburg und zurück. Vier Übernachtungen mit Verpflegung gemäß Programm (ohne Getränke) im Hotel Pax Strasbourg, Seminarprogramm mit Exkursionen, Führungen, Eintrittsgelder

Hinweis

Anreise nach Frankfurt/Main Hbf. individuell auf eigene Kosten!

Programm

Montag, 04. Oktober 2004

10:50 Uhr Abfahrt Frankfurt Main Hbf mit ICE 873

13:01 Uhr Ankunft Strasbourg

13.30 Uhr

kleiner Imbiss im Hotel

14.15 - 15.00 Uhr

Begrüßung und Seminareinführung

15.00 - 18.30 Uhr

Das deutsch-französiche Verhältnis am Beispiel der wechselvollen Geschichte der Stadt Strasbourg

Stadtführung mit Vortrag

Referentin: Historikerin Erika Gaspard, Obernai

19.00 Uhr

Abendessen im Hotel

Dienstag, 05. Oktober 2004

09.30 - 12.30 Uhr

Adenauer, Schumann, de Gasperi etc. - große Europäer im Blickpunkt und die Gründungsphase rund um die Römischen Verträge

Referent: Dr. Hans-Peter Mensing, Bad Honnef

Stiftung Konrad-Adenauer-Haus

12.45 Uhr

Mittagessen im Hotel Pax

14.00 - 17.00 Uhr

Europäische Institutionen

-Strukturen, Aufgabenfelder, Zuständigkeiten-

Referent: Dr. Hans-Peter Mensing

Mittwoch, 06. Oktober 2004

08.30 Uhr

Busexkursion

Referentin und Leitung: Historikerin Erika Gaspard

09.30 Uhr - 10.30 Uhr

Das Leben in der Stadt im Mittelalter, insbesondere das der Juden

Vortrag in Obernai

11.00 Uhr

Der Einfluss der christlichen Klöster auf die Entwicklung im Elsaß

Vortrag auf dem Odilienberg mit anschließendem Mittagessen

16.00 - 19.00 Uhr

Hochkönigsburg - der Einfluß der deutschen Kaiser im Elsaß

ca 20.00 Uhr

Abendessen im Hotel Pax

Donnerstag, 07. Oktober 2004

09.00 - 10.30 Uhr

Europa nach der Osterweiterung

Referent: Dr. Matthias Lill, München

11.00 - 12.30 Uhr

Die Grenzen Europas

Wieviel kulturelle Inhomogenität verträgt eine Gemeinschaft?

Referent: Dr. Matthias Lill

12.45 Uhr Mittagessen im Hotel Pax

14.00 - 15.30 Uhr

Die europäische Ordnung und die transatlantische Wertegemeinschaft - Aspekte einer gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU

Referent: Dr. Reimer Wulff, Marburg

16.00 - 17.30 Uhr

Die Zukunft der europäischen Ordnung - die Verfassungsdebatte

Referent: Dr. Reimer Wulff

Freitag, 08. Oktober 2004

09.00 - 12.00 Uhr

Die EU-Erweiterung aus wirtschaftlicher Sicht

Referent: Dr. Reimer Wulff''ferent: Dr. Reimer Wulff''rent: Dr. Reimer Wulff''nt: Dr. Reimer Wulff'': Dr. Reimer Wulff''Dr. Reimer Wulff''. Reimer Wulff''Reimer Wulff''imer Wulff''er Wulff'' Wulff''ulff''ff''''

12.15 - 13.00 Uhr

Tagungsauswertung und Abschlußgespräch

13.00 Uhr Mittagessen im Hotel Pax

anschließend Abreise

14:56 Uhr Abfahrt ab Strasbourg

17:08 Uhr Ankunft in Frankfurt am Main Hbf

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Strasbourg

Kontakt

Dr. Thomas Ehlen

Dr

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Hessen

thomas.ehlen@kas.de +49 611 157598-0 +49 611 157598-19
Europa von A(ufgaben) bis Z(iele)