Forum

Im Zentrum Menschenwürde

Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung Litauens vom 11. März 1990 laden wir zum Forum "Im Zentrum Menschenwürde" ein. Während des Forums wird die Erklärung über Menschenwürde vorgestellt.

Details

„Die Anerkennung der angeborenen Würde und der gleichen und unveräußerlichen Rechte aller Mitglieder der Gemeinschaft der Menschen bildet die Grundlage von Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der Welt“, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte 1948.

Welche Werte sollen die Grundlage für Demokratie und die gesamte Staatsorganisation in Litauen bilden? Was soll den Grundstein für gesellschaftliche Entwicklung bilden, damit die Hauptprinzipien und die Werteskala, die Identität unseres Volkes wahrgenommen und gepflegt werden? Schützen wir die Menschenwürde in Litauen genug, wobei die Zeichen der „Kultur des Todes“ allmählich ihre Gestalt annehmen? Was sollten wir tun, damit wir das durch Generationen überlieferte Erbe der christlichen Werte bewahren, auf denen die gesamte europäische Kultur beruht?

Gemeinsam mit dem Institut für Demokratische Politik laden wir am __Mittwoch, den 10. März,am Vorabend der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum '' Vorabend der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''orabend der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''abend der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''end der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''d der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''der Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''r Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''ierlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''rlichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''ichkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''hkeiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''eiten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''ten zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''n zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''zum 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''m 20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''20. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''. Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''Jahrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''hrestag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''estag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''tag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''g der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''der Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''r Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''Wiederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''ederherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''erherstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''herstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''rstellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''tellung der Unabhängigkeit, zum Forum ''llung der Unabhängigkeit, zum Forum ''ung der Unabhängigkeit, zum Forum ''g der Unabhängigkeit, zum Forum ''der Unabhängigkeit, zum Forum ''r Unabhängigkeit, zum Forum ''Unabhängigkeit, zum Forum ''abhängigkeit, zum Forum ''hängigkeit, zum Forum ''ngigkeit, zum Forum ''igkeit, zum Forum ''keit, zum Forum ''it, zum Forum '', zum Forum ''zum Forum ''m Forum ''Forum ''rum ''m ''''„Im Zentrum Menschenwürde“ein. Während der Veranstaltung werden wir uns an die Werte erinnern, die wir vor 20 Jahren so entschlossen verteidigt haben.

Unsere Gäste:__sere Gäste:__re Gäste:__ Gäste:__äste:__te:__:___

S. E. Erzbischof Luigi BONAZZI'' E. Erzbischof Luigi BONAZZI''. Erzbischof Luigi BONAZZI''Erzbischof Luigi BONAZZI''zbischof Luigi BONAZZI''ischof Luigi BONAZZI''chof Luigi BONAZZI''of Luigi BONAZZI'' Luigi BONAZZI''uigi BONAZZI''gi BONAZZI'' BONAZZI''ONAZZI''AZZI''ZI'''', Apostolischer Nuntius in Litauen

__Prof. Rudolph UERTZ, Konrad-Adenauer-Stiftung Sankt Augustin, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Autor des Buches „Im Zentrum Menschenwürde“

Herr Benjamin HARNWELL, Vorsitzender des Instituts für Menschenwürde

''S.E. Bischof Dr. Mindaugas SABUTIS__, Bischof der litauischen evangelisch-lutherischen Kirche

Priester Ričardas DOVEIKA''iester Ričardas DOVEIKA''ster Ričardas DOVEIKA''er Ričardas DOVEIKA'' Ričardas DOVEIKA''ičardas DOVEIKA''ardas DOVEIKA''das DOVEIKA''s DOVEIKA''DOVEIKA''VEIKA''IKA''A''', Assistent des Generalsekretärs der litauischen Bischofskonferenz

__Dr. Paulius SUBAČIUS, Präsident der katholischen Akademie der Wissenschaften

Moderation: ''deration: ''ration: ''tion: ''on: '': ''''Dr. Mantas ADOMĖNAS''. Mantas ADOMĖNAS''Mantas ADOMĖNAS''ntas ADOMĖNAS''as ADOMĖNAS'' ADOMĖNAS''DOMĖNAS''MĖNAS''NAS''S'''___, MdP, Seimas der Republik Litauen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Veranstaltungsraum des Museums des Kirchlichen Kulturerbes, Šv. Mykolo g. 9, Vilnius

Referenten

  • u.a. Prof. Rudolf Uertz

    Publikation

    Im Zentrum Menschenwürde: Menschenwürde in der Verfassung und der Verfassungswirklichkeit
    Jetzt lesen
    Kontakt

    Andreas Michael Klein

    Andreas Michael Klein bild

    Leiter des Regionalprogramms Politikdialog Asien

    Andreas.Klein@kas.de +65 6603 6160 +65 6227 8343
    Im Zentrum Menschenwürde

    Partner

    Bereitgestellt von

    Verbindungsbüro Litauen