Veranstaltungsberichte

Im Zentrum Menschenwürde

von Prof. Dr. Rudolf Uertz

Menschenwürde in der Verfassung und der Verfassungswirklichkeit

In Anlehnung an die von den USA stammenden liberalen Verfassungsideen greift das deutsche Grundgesetz zurück auf die geistigen Fundamente der Menschenwürde, die aus der theologischen und philosophischen Lehre des Judentums, des Christentums sowie der antiken, mittelalterlichen und neuzeitlichen Philosophie stammen.

Den ganzen Vortrag von Prof. Uertz finden Sie im pdf (oben).