Veranstaltungsberichte

25 Jahre The Daily Star

Journalismus ohne Furcht und Gefälligkeiten

„Die Zeitungen spielen eine aktive Rolle beim Erhalt der Demokratie in Bangladesch“, sagte Präsident Abdul Hamit anlässlich des 25. Jubiläums des Daily Star. Bangladeschs führende englischsprachige Tageszeitung ist seit 16 Jahren Mitglied im Asia News Network (ANN), dem institutionellen Partner des KAS Medienprogramms Asien.

Konstruktive Kritik der Medien trage erheblich dazu bei, dass seine Regierung die richtigen Entscheidungen treffe, schmeichelte der Präsident. Eine besonders wichtige Rolle komme dabei dem Daily Star zu, der stets die Themen Klimawandel, Umweltschutz sowie die Rechte von Frauen und Kindern hochhalte.

Chefredakteur und Herausgeber Mahfuz Anam wies stolz auf die Leistungen seiner Zeitung hin. „Der Daily Star steht für 25 Jahre Journalismus ohne Furcht und Gefälligkeiten“, rief er den rund 5000 Gästen zu.

Torben Stephan, Leiter des KAS Medienprogramms Asien, lobte die Arbeit des Daily Stars ebenfalls: „In Zeiten, in denen die Meinungsfreiheit in ganz Asien unter Beschuss steht, ist es gut zu wissen, dass wir eine klare Stimme aus Bangladesch vernehmen.“