Seminar

Bildung in Zeiten der Beliebigkeit

"Schraibm nach gehöa"

Auftaktveranstaltung in der Reihe "Bildung in Zeiten der Beliebigkeit"

Details

Mit dieser Veranstaltung soll der Frage nachgegangen werden, wie Schulanfänger heute das Schreiben verlernen. Schreiben ist eine grundlegende Kulturtechnik. Wird sie nicht mehr beherrscht, stehen alle weiteren Bildungsschritte zur Disposition. Insbesondere an Grundschulen werden die Methoden des Schreibens rein nach Gehör, der bewusste Verzicht auf die Schreibschrift und auf Korrekturen von Rechtschreibfehlern immer populärer.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Haus am Dom, Liebfrauenplatz 8, 55116 Mainz

Referenten

  • Maria Steuer
    • Prof. Dr. Wolfgang Steinig
      • Josef Kraus
        • Bettina Dickes
          • MdL
        • Dr. Thorsten Ralle
          • Moderation: Uta Rasche
            • FAS

          Publikation

          Schraibm nach gehöa - Wie Schulanfänger heute das Schreiben verlernen: Reihe "Bildung in Zeiten der Beliebigkeit"
          Jetzt lesen
          Kontakt

          Marita Ellenbürger