Seminar

Macht die Hauptschule noch Sinn?

Eine Schulart zwischen Auflösung, Neuorientierung und Stärkung

Bildungspoltitisches Seminar zum Thema Hauptschule.

Details

Politische Bildung

Weißliliengasse 5

55116 Mainz

06131-2016930 / Fax 06131-2016939

E-Mail: kas-mainz@kas.de

Einladung zum

bildungspolitischen Seminar Leitung: van Lier, Ellenbürger

24.11.07 im Erbacher Hof, Mainz

Grebenstr. 24, 06131-2570

Macht die Hauptschule noch Sinn?

Eine Schulart zwischen Auflösung, Neuorientierung und Stärkung

9:30 UhrHauptschule in Rheinland-Pfalz

Zum Stand der heutigen rheinland-pfälzischen Bildungspolitik

Wolfgang Hendricks, Fraktionsreferent für Bildungspolitik

10:00 Uhr Hauptschule in Hessen

Die konzeptionell erweiterte Hauptschule in Hessen

Martin Günther, Abtl. Allgemeinbildende Schulen, Kultusminister Hessen

10:40 Uhr Gesprächsrunde: Leiter von Hauptschulen

Die Schulwirklichkeit in rheinland-pfälzischen Hauptschulen

Elisabeth Schmidt, Rektorin Martinus Grund- und Hauptschule Konfessionss.) in Mainz

Andreas Dilly, Rektor Gleisbergschule (städt. Grund – und Hauptschule) in Mainz

Edmund Mink, Leiter Konrad-Adenauer-Hauptschule (Ganztagsschule) in Wissen

12:30 Uhr Mittagessen

14:00 Uhr Gesprächsrunde mit Vertretern der Verbände

„Die Reform der Sekundarstufe I ist überfällig!“

Gerhard Bold, Verband Bildung und Erziehung Rheinland-Pfalz, Kaiserslautern

Wilfried Rausch, stellv. Vorsitzender Verband Deutscher Realschullehrer VdR

16:30 Uhr Gespräch mit dem zuständigen CDU-Bildungspolitiker im Landtag

Josef Keller, MdL, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

17:30 Uhr Hauptschule in Baden-Württemberg

Bleibt Baden-Württemberg der Hauptschule treu?

Christa Engemann, Leiterin des Referats „Kindergärten, Grundschulen,

Hauptschulen“ Kultusministerium Baden-Württemberg, Stuttgart

Kostenbeitrag: € 20,-

Anmeldungen bitte unbedingt schriftlich, per Postkarte, Fax oder E-mail !!!

Während der Tagung sind Sie Gast der Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungswerk Mainz. Kosten für Verpflegung entstehen Ihnen nicht, Getränke ausgenommen. Wenn Kinderbetreuung erwünscht ist, bitte melden.

Sollten Sie an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen können, eben Sie diese Einladung bitte weiter!

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Erbacher Hof, Mainz, Grebenstr. 24-26

Referenten

  • Wolfgang Hendricks
    • Fraktionsreferent Bildungsp.RlPMartin Günther
      • Kultusministerium Hess.Elisabeth Schmidt
        • Rektorin Martinus-Sch. MainzAndreas Dilly
          • Rektor Gleisbergschule MainzJosef Keller
            • MdLChrista Engemann
              • Kultusmin.Ba-Wü.
                Kontakt

                Karl-Heinz B. van Lier