Diskussion
Ausgebucht

Offenes Visier in einer offenen Gesellschaft!

Ist die Vollverschleierung mit der Gleichberechtigung von Mann und Frau vereinbar?

Auftaktveranstaltung in der Reihe "Wie kann Integration in Deutschland gelingen?"

Details

Gemeinsam mit Wissenschaftlern, Politikern und Betroffenen wollen wir der Frage nachgehen, ob die Vollverschleierung in Deutschland ähnlich wie in Frankreich, Belgien und Tunesien verboten werden sollte, ob dies verfassungsrechtlich vertretbar ist und wo die Grenzen von Toleranz und Weltoffenheit in unserer Gesellschaft liegen.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Frankfurter Hof, Augustinerstr. 55, 55116 Mainz

Referenten

  • Alice Schwarzer
    • Julia Klöckner
    • MdL
    • Lamya Kaddor
    • Düzen Tekkal
    • Khola Maryam Hübsch
    • Prof. Dr. Friedhelm Hufen
    • Dr. Dr. med. Rahim Schmidt
    • MdL
  • Moderation: Ute Rasche
    • Politikressort FAS

Publikation

„Offenes Visier in einer offenen Gesellschaft!“: Ist die Vollverschleierung mit der Gleichberechtigung von Mann und Frau vereinbar?
Jetzt lesen
Kontakt

Marita Ellenbürger