Workshop

„HERZLICH WILLKOMMEN“

„Teamarbeit“

Die Konrad-Adenauer-Stiftung organisierte in der Zeit vom 6.-8. Dezember 2012 , die Veranstaltung „Herzlich Willkommen„. Das Seminar fand am Silber See statt und wurde fuer die neuen Stipendiaten, die im Oktober ausgewaehlt wurden, veranstaltet.

Details

Neben Herrn Henri Bohnet, Leiter der Konrad-Adennauer-Stiftung Belgrad wurden auch weitere Gastredner eingeladen wie z.B. Frau Vesna Djukic, Herr Milorad Bjeletic und Herr Vladimir Pavicevic. Das Thema des diesjaehrigen Seminars war: „ Teamarbeit„

Nach einer kleinen Willkommensrede von Herrn Bohnet, hatten die Stipendiaten die Moeglichkeit sich untereinander besser kennenzulernen und auszutauschen.

Nachdem die Stipendiaten sich alle gegenseitig vorgestellt hatten, schlug Herr Bohnet den Film ,,Invictus – Unbezwungen,, vor. Der Film diente als gute Vorlage zum Thema des Seminars.

Die Bedeutung des Seminarthemas wurde ausfuehrlich besprochen und folgende Themenpunkte wurden bearbeitet:

  • Von einer Gruppe zu einem Team: Was macht ein Team aus?, Was haelt ein Team zusammen?, Was laesst ein Team zerbrechen?, Was ist der Unterschied zwischen einem Team und einer Gruppe?, Warum Teamarbeit und Politik? Was sind die Vorteile von Teamarbeit?
  • Teamentwicklung: Die Stipendiaten sollten sehen wie wichtig rechtzeitige und genaue Informationen und eine gute Organisation der Team-Mitglieder fuer das erfolgreiche Ueberleben des Teams sind.
Die Stipendiaten praesentierten:

  • Ein Modell zur Teamentwicklung in meheren Phasen dar :
1.Orientierungsphase;

2.Vertrauensphase;Gegenseitiges Vertrauen unterhalb der Teammitglieder

3.Der Teamleiter; Definition aller Ziele

4.Das Engagement des Teams;

5.Die Umsetzung der Ziele;

6.Entwicklungsphase.

  • Die Funktion des Teams wird dargestellt durch:
- Aufteilung der Funktionalen Rolle der Teammitglieder;

- Aufteilung der Rolle unterhalb der Teammitglieder;

Um eine bildliche Darstellung dieser Phasen und Rollen zu ermoeglichen, stellten die Vertreter der BOS – Belgrader offenen Schule, einige konkrete Beispiele dar um den Stipendiaten ein besseres Verstaendnis zu ermoeglichen.

Weitere Themen wurden diskutiert:

- Die Kommunikations-, Verhandlungs- und Entscheidungsprozesse im Team, die Rolle des Teamleiters;

Das Ziel des Seminars war es, das Wesen und die Bedeutung von Teamarbeit, sowohl durch Theorie als auch an einer Reihe von praktischen Beispielen darzustellen wie z.B. durch Workshops und Simulationen.

Es wurde festgestellt, dass eine gute Kommunikation ein wesentliches Element eines gut funktionierenden Teams ist. Dies sei wichtig fuer die Qualitaet des Teams und die Teamarbeit.

Die Teilnehmer haben das Seminar als sehr nuetzlich empfunden. Sie haben ein hohes Mass an Interesse und Motivation gezeigt

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Srebrno Jezero, Serbien

Kontakt

Katarina Pešić

Katarina Pešić bild

Projektkoordinatorin

katarina.pesic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 4024-163
Hotel Danubia park -Srebrno Jezero