Interview bei der Euronews TV Sendung

Kehrtwende in der Kosovo Frage?

Bei Euronews Serbia über den deutsch-französischen Vorschlag zur Normalisierung zwischen Serbien & dem Kosovo
Mehr erfahren
Fernsehauftritt in Serbien

Gast bei der "Nachrichen um 19Uhr"

Interview mit Marko Ivas von der serbischen Nachrichtenagentur „Tanjug“
Mehr erfahren
SWR Aktuell Radio Interwiev mit Jakov Devčić (Podcast-Link)

"EU und Westbalkan: Beitritt sinnvoll?"

Wie wichtig wäre ein baldiger Beitritt der Westbalkan-Staaten zur Europäischen Union? Das hat SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mit Jakov Devčić besprochen.
Mehr erfahren
Konferenz

Auswirkung des Krieges in der Ukraine auf die Sicherheitsarchitektur in Südosteuropa

Panel I: Regionalsicherheit Europas: Gemeinsame Probleme und gemeinsame Lösungen Panel II: Krieg in der Ukraine:Neue Schritte und alte Wege? Panel III: Militär-und Sicherheitslage
Mehr erfahren
UNTER UNS Jugoslav Piric 30.11.2021 KAS BG
"UNTER UNS" KAS stipendisti

Inovacije i bezbednost u digitalnom svetu

Gost je Jugoslav Pirić, direktor inovativnih tehnologija u Microsoftu, za srednje-istočnu Evropu
PolitiKAS

PolitiKAS debate sa mladim poslanicima

Fondacija Konrad Adenauer i RESECO think-tank uz podršku Fondacija Eduardo Frei pokrenuli su program PolitiKAS debate sa mladim poslanicima kao novi format obrazovnog programa.
Mehr erfahren

Willkommen

Seit 2001 sind wir in Belgrad mit einem Büro vertreten und führen Maßnahmen in ganz Serbien und Montenegro durch. Unser Ziel ist es, einen Beitrag zur Stärkung des unumkehrbaren Demokratisierungsprozesses zu leisten und somit zu einer dauerhaften politischen Stabilität in Serbien und Montenegro beizutragen.
Mehr über uns

Mediathek

Euronews Serbia
Interview bei der Euronews TV Sendung
Kehrtwende in der Kosovo Frage?
Bei Euronews Serbia über den deutsch-französischen Vorschlag zur Normalisierung zwischen Serbien & dem Kosovo.
Jetzt lesen
Tine Schmidt
Jakov Devčić zu Besuch bei LokalPlus
„Ich lebe für Politik und bin Fan von Europa“
„Diese Aufgabe ist eine Ehre für mich“, erzählt der 35-Jährige beim Besuch in der LokalPlus-Redaktion. Denn er ist sozusagen zu seinen Wurzeln zurückgekehrt.
Jetzt lesen
SWRAktuellBW
SW Radio Aktuell
Unsere Einschätzung zur Lage zwischen Serbien & dem Kosovo bei SWRAktuellBW
Der Abbau der Barrikaden ist ein großer Erfolg der USA & der EU & ein wichtiger Schritt zur Deeskalation. Weitere müssen von beiden Seiten folgen
Jetzt lesen
KAS BG
Konferenz in Novi Sad 21.-22.12.2022
"ONE REGION - ONE MARKET"
Wir haben über Hindernisse und Möglichkeiten der Verbesserung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit gesprochen.
Jetzt lesen
Buducnostsrbijeav
Izvor: B92 net
Vučić primio novog direktora fondacije Konrad Adenauer
Predsednik Republike Srbije Aleksandar Vučić primio je novog direktora fondacije Konrad Adenauer Jakova Devčića
Jetzt lesen
SWR 2022
SWR Aktuell Radio Interview mit Jakov Devčić (Podcast-Link)
"EU UND WESTBALKAN: BEITRITT SINNVOLL?"
Wie wichtig wäre ein baldiger Beitritt der Westbalkan-Staaten zur Europäischen Union? Das hat SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich mit Jakov Devčić besprochen.
Jetzt lesen
KAS-BG FPN
Saradnja sa Univerzitetom u Beogradu
Novi direktor Fondacije Konrad Adenauer posetio fakultet političkih nauka
U razgovoru je bilo reči o dosadašnjoj uspešnoj saradnji ali i o njenom proširenju i novim zajedničkim aktivnostima.
Jetzt lesen
KAS-BG
"Unter uns" sreda, 26. oktobar 2022. 17.00-18.30 h
"Uticaj rata u Ukrajini na pregovore Beograda i Prištine"
Gost: Stefan Surlić, docent na Fakultetu političkih nauka i KAS alumnista / Moderacija: Ognjen Ostojić - stipendista KASa / Izveštaj: Grlica Golušin - stipendistkinja KASa
Europäische Kulturhauptstadt Novi Sad 2022
Szenische Lesung des Buches „Im Brand der Welten“ von Michael Martens
„Im Brand der Welten: Ivo Andrić – Ein europäisches Leben“, feierte am 8. März 2022 Premiere im Rahmen des Programms „Migration“ Europakulturhauptstadt Novi Sad 2022.
Jetzt lesen
KAS BG
Evropska prestonica kulture Novi Sad 2022
László Végel - "U Obećanoj zemlji - život na limesu"
Esej je sa mađarskog preveden na srpski, nemački i engleski jezik a izdat je od strane Fondacije Konrad Adenauer. Predstavljen je novosadskoj publici 4. marta 2022 u Master hali.
Jetzt lesen