Event

Auftritt des Hashira Chors

Am 19.06.2022 in der Synagoge

Auftritt des Hashira Chors, der Maaian Dance Group und des Kol shel k'fir Quartetts am 19.06.2022 in der Synagoge

Details

Auftritt des Hashira Chors, der Maaian Dance Group und des Kol shel k'fir Quartetts am 19.06.2022 in der Synagoge

Als Teil des Programms der Europäischen Kulturhauptstadt Novi Sad 2022 zeigen das Hashira Chor, die Maaian Dance Group und das Kol shel k’fir Quartett das Programm „Friedensfestung“. Friedensfestung und Requiem konzentrieren sich auf Projekte, die die Bürgerkriege in der Region ansprechen und angesichts der von ihnen verursachten Traumata und Folgen zur Versöhnung in der Region beitragen. Novi Sad wird durch dieses Programm als „Friedensfestung“ beworben.

Das Kammerchor Hashira wurde 1993 in der Jüdischen Gemeinde Novi Sad gegründet und ist seit Jahren ein Markenzeichen der Stadt Novi Sad, wenn es um spirituelle Musik geht.

Das Chor ist bekannt für seine außergewöhnliche Aufführung verschiedener Kompositionen in- und ausländischer Komponisten in Hebräisch, Jiddisch, Ladino, Serbisch, Latein und Englisch.

2019 unterstützte die Konrad-Adenauer-Stiftung die Herausgabe der CD des Chores „Hashira“ anlässlich der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Jubiläum der erfolgreichen Arbeit des Chores und der Pflege des kulturellen Codes für das Verständnis des Anderen und Andersartigen.

Programm

Hashira foto CD.jpg KAS BG
Zum Kalender hinzufügen
Kontakt

Gordana Pilipović

Gordana Pilipović bild

Projektkoordinatorin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin

gordana.pilipovic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 4024-163
Hashira Choir CD anlässlich der Feier von 25 Jahren Arbeit KAS BG