Seminar

Intereligiöser Dialog in Serbien

Youth for Common Future – Bridges for Peace-building

Die Konrad Adenauer Stiftung startet zusammen mit der Caritas SCG, dem christlichen Kulturzentrum und der Organisation „Menschenliebe“ eine Serie von Workshops und Seminaren für junge Katholiken und Orthodoxen.

Details

Die Konrad Adenauer Stiftung startet zusammen mit der Caritas SCG, dem christlichen Kulturzentrum und der Organisation „Menschenliebe“ eine Serie von Workshops und Seminaren für junge Katholiken und Orthodoxen. Zum ersten Mal in Serbien werden Jugendliche zusammen an Seminaren teilnehmen.

Themen sind unter anderem folgende: „Identität, Persönlichkeit, Gemeinde“, „Nächstenliebe“, „Gemeinsame Zukunft aufbauen“ und „Versöhnung und Toleranz“.

Es werden hochrangige Gäste wie Prof. Bigovic und Prof. Jerotic als Referenten eingeladen.

Zu diesen Tehmen wird außerdem eine Medien-Campagne beginnen. Mit Plakaten, Radiosendungen und TV-Auftritten werden europäische und christliche Werte in die Öffentlichkeit getragen. Mit diesen Aktivitäten unterstützt die KAS Belgrad das Projekt „Youth for Common Future – Bridges for Peacebuilding“. Das Projekt beginnt im Oktober 2006 und erstreckt sich über 10 Monate.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Belgrad, Novi Sad, Subotica, Kragujevac

Publikation

Youth for Common Future – Bridges for Peace-building
Jetzt lesen
Kontakt

Saša Hadžiahmetović

Saša Hadžiahmetović bild

Projektkoordinator

sasa.hadziahmetovic@kas.de +381 11 4024-163 +381 11 4024-163