Buchpräsentation

Vorstellung des interreligiösen Kalenders für das Jahr 2011

Zemun, 03. Februar 2011

In der „Sveti Sava“ Bibliothek in Zemun wurde am Donnerstag, den 3. Februar, der interreligiöse Kalender mit Unterstzüng der Konrad- Adenauer Stfitung von dem Interreligions- Zentrum veröffentlicht.

Details

Die Vorstellung beinhaltete das Thema „ Glaube, Liebe und Hofnung in der Zeit“.

Redner waren Diakon Radomir Rakic ( Serbische Orthodoxe Kirche) und Pfarrer Aleksandar Ninkovic ( römisch-katholische Kirche).

Die Diskussion moderierte Frau Marijana Ajzenkol vom Interreligions-Zentrum, welche den Kalender aus zwei Perspektiven vorstellte, nämlich als Autor und Mathematiker.

Der interreligiöse Kalender wurde in den letzten zehn Jahren veröffentlicht und zwar als Authorenprojekt.

Ziel war es glaubende Menschen mit unterschiedlichsten abramischen Traditionen (Christen, Muslime und Juden) zusammenzuführen, was sicherlich der Achtung, Erhaltung des kulturellen Friedens sowie demokratischer Werte beiträgt.

Der Kalender ist informativ-bildenden Charakters und erinnert uns darüberhinaus täglich, dass es verschiedene Menschen um uns gibt.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Zemun

Kontakt

Jelena Jablanov Maksimović

Jelena Jablanov Maksimović bild

Projektkoordinatorin

Jablanov.Maksimovic@kas.de +381 11 3285-210 +381 11 3285-329