Veranstaltungsberichte

Das 4. Adenauerforum: „Erziehung zum Bürger“

von Slim Jaoued
Die Konrad-Adenauer-Stiftung und das Forum der Politischen Akademie (FOAP) organisierten am 18. und 19. November das 4. Adenauer-Forum.

Jugendliche aus ganz Tunesien kamen am 18. und 19. November in Sousse zum 4. Adenauerforum zum Thema „staatsbürgerliche Erziehung“ zusammen.

Die Teilnehmer, eingeteilt in vier Gruppen, führten Interviews mit Einwohnern zur Stadtentwicklung, Qualität von Behördendienstleistungen, der Lebensqualität und den Lebensbedingungen in ihren Gemeinden (Khezama, Cité Riadh, Sidi Abdelhamid und Sahloul) durch. Im Zuge der Interviews klärten die Jugendlichen die Befragten aus verschiedenen Gegenden in Sousse zudem über ihre Rolle als Bürger und ihre Bürgerrechte auf.

Die Interviews wurden sodann von den Teilnehmern, die aus Mahdia, Monastir, Nabeul, Gafsa, Kairouan, Tunis, Sfax, Sousse kamen, ausgewertet und am darauffolgenden Tag einem Expertengremium vorgestellt.

Zusammen mit den Experten diskutierten die Jugendlichen die Notwendigkeit und Ausgestaltung einer staatsbürgerlichen Ausbildung an tunesischen Schulen, die stärker das kulturelle Erbe Tunesiens und den Erhalt der Umwelt behandeln sollte.

Mohamed Mokno, Vorsitzender der Sonderdelegation der Gemeinde Sousse war während des Studientages ebenfalls präsent und lobte die bereichernden Diskussionen.