Asset-Herausgeber

Online-Seminar

Welche Auswirkungen haben die Wahlen in den Niederlanden?

Online-Veranstaltung

Asset-Herausgeber

Details

Niederlande
Niederlande

Im März wählen die Niederländer ein neues Parlament – und Ministerpräsident Mark Rutte hat beste Chancen auf eine weitere Amtszeit. Seit zehn Jahren steht der 53-Jährige an der Spitze der niederländischen Regierung, Kritik gleitet von ihm ab wie das Spiegelei in einer beschichteten Pfanne. Seine rechtsliberale VVD liegt bei den Umfragen mit rund 29 Prozent deutlich vorn. Auf Platz zwei folgt die Partei für die Freiheit des Rechtspopulisten Geert Wilders mit etwa 14 Prozent. Unklar ist noch, ob die bisherige Mitte-rechts-Koalition aus vier Parteien fortgesetzt werden kann.

 

Wir wollen mit Ihnen über die Auswirkungen der Wahlen in den Niederlanden sprechen. Welche Auswirkung hat das Ergebnis auf die Deutsch-Niederländischen Beziehungen und für die Zusammenarbeit in der Europäischen Union. Gleichzeitig wollen wir im Superwahljahr 2021 analysieren, wie der Wahlkampf unter Pandemiebedingungen abgelaufen ist und welche Lehren für die Wahlen im September gezogen werden können.

 

Die Veranstaltung wird Online durchgeführt, sodass Sie via Zoom an der Veranstaltung teilnehmen können. Wenn Sie sich anmelden, bekommen Sie von uns die Zugangsdaten per Mail in den Tagen vor der Veranstaltung zugesandt.

 

Programm

18.30 Uhr Begrüßung und Eröffnung:

Manuel Ley, Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

 

18.40 Uhr Inputvortrag: Das politische System der Niederlande

Prof. Dr. L.P. Rensmann

Director, Research Centre for the Study of Democratic Cultures and Politics

Professor of European Politics and Society

Rijksuniversiteit Groningen

 

19.00 Uhr Diskussionsrunde: Wie haben  die Niederlande gewählt?

Prof. Dr. L.P. Rensmann

Director, Research Centre for the Study of Democratic Cultures and Politics

Professor of European Politics and Society

Rijksuniversiteit Groningen

Asset-Herausgeber

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Online Zoom

Referenten

  • Prof. Dr. L.P. Rensmann
    Kontakt

    Manuel Ley

    Manuel Ley

    Leiter des Hermann-Ehlers-Bildungsforums Weser-Ems

    Manuel.Ley@kas.de +49 (0) 441 2051799-5 +49 (0) 441 2051799-9
    Kontakt

    Ingrid Pabst

    Ingrid Pabst bild

    Sekretärin / Sachbearbeiterin Hermann-Ehlers-Bildungsforum Weser-Ems

    Ingrid.Pabst@kas.de +49 (0) 441 2051799-1 +49 (0) 441 2051799-9
    KAS4democracy

    Asset-Herausgeber

    Asset-Herausgeber