Studien- und Informationsprogramm
Ausgebucht

Brüssel - Entscheidungsebenen europäischer Planungskulturen

Tagung für StudentInnen der TU Dortmund

Während der Studienreise nach Brüssel diskutieren Studentinnen und Studenten der TU Dortmund mit Vertretern unterschiedlicher Planungsebenen.

Details

Bei einem Besuch im Europäischen Parlament informieren sich die Teilnehmer über die Bedeutung des Ruhrgebiets in Europa.

Weiterhin steht ein Gespräch mit einem Verteter der GD Regionalpolitik der Europäischen Kommission auf der Agenda, sowie ein Besuch bei Eurocities, um die Rolle von Großstädten - Dortmund ist ebenfalls Eurocity - in der EU-Politik zu hinterfragen.

Der Rückweg führt über Aachen. Die Teilnehmer lernen hier ein praktisches Beispiel der "Kohäsion vor Ort" kennen: Mobilität ohne Grenzen in der Euregio Maas-Rhein des Aachener Verkehrsverbundes.

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Brüssel

Publikation

"EU, Kommission und Co. - Wie funktioniert eigentlich Europa?": Studenten der Raumplanung entdecken Europa und dessen Planungsstrukturen in Brüssel
Jetzt lesen
Kontakt

Beate Kaiser

Beate Kaiser

Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
Perspektive Jugend KAS

Themen

Bereitgestellt von

Regionalbüro Westfalen