Vortrag

Freiwillig arbeiten bis 70?

Zur Kontroverse um die Verlängerung der Lebensarbeitszeit

Zu einem Thema, das die Zukunft unseres Arbeitsmarktesmaßgeblich mitbestimmen wird, laden wir und unsere Kooperationspartner herzlich ein.Anmeldung bitte über unseren Kooperationspartner!

Details

Programm

Vortrag

Dr. Alexander Spermann

Lebensarbeitszeit verlängern – aber wie?

Auf dem Weg zu einem zukunftsfähigen Arbeitsmarkt in Deutschland

Vortrag

Christiane Schönefeld

Was ist umsetzbar?

Chancen und Probleme einer Neuorientierung der Arbeitsmarktpolitik

Im Anschluss

Podiums- und Plenumsdiskussion

Moderation

Prälat Dr. Peter Klasvogt

Dr. Stefan Klug

Zum Ausklang

Imbiss und Getränke

Anmeldung: Kommende Dortmund Tel. 0231 - 206050

Mail: kister@kommende-dortmund.de

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sozialinstitut Kommende
Brackeler Hellweg 144,
44309 Dortmund
Deutschland

Alternativer Veranstaltungsort

Sozialinstitut Kommende, Brackeler Hellweg 144, 44309 Dortmund

Anfahrt

Referenten

  • Christiane Schönefeld
    • Vorsitzende der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit
      • DüsseldorfDr. Alexander Spermann
        • Direktor Arbeitsmarktpolitik am Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA)
          • Bonn
            Kontakt

            Beate Kaiser

            Beate Kaiser

            Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

            beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
            Kontakt

            Christoph Bors

            Christoph Bors bild

            Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Niedersachsen

            Christoph.Bors@kas.de +49 511 4008098-0 +49 511 4008098-9

            Partner

            Bereitgestellt von

            Regionalbüro Westfalen