Vortrag

Krisenjournalismus und Pressefreiheit

Wie bedroht ist die Pressefreiheit?

Eine Abendveranstaltung im Hotel Hubertushof in Kooperationspartnerschaft mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. Sektion Lippstadt.Weitere Informationen folgen.

Details

Gemma Pörzgen

Seit 2006

Freie Journalistin in Berlin mit dem Schwerpunkt Osteuropa, Außenpolitik und Medien für Print, Radio und Online.

2010-2013

Projektmanagerin für den Verein „Uzbekistan Press Freedom Group“, der von Berlin aus eine unabhängige Nachrichtenseite www.uznews.net über Usbekistan betreibt und dort unter den schwierigen Bedingungen einer Diktatur ein Netzwerk unabhängiger einheimischer Korrespondenten unterhält, die auf der Nachrichtenseite im Schutz der Anonymität publizieren. Finanzierung durch die schwedische Entwicklungsagentur Sida.

2004-2006

Nahost-Korrespondentin in Israel/Palästinensergebiete für Frankfurter Rundschau, Stuttgarter Zeitung, Kölner Stadtanzeiger, Badische Zeitung.

2001-2004

Südosteuropa-Korrespondentin in Belgrad für Frankfurter Rundschau, Stuttgarter Zeitung, Badische Zeitung, Tagesspiegel, Schwäbische Zeitung, Mitteldeutsche Zeitung, Salzburger Nachrichten, Luxemburger Wort, Westdeutsche Allgemeine Zeitung.

1997-2001

Freie Journalistin für Frankfurter Rundschau, Wiener Zeitung in Hamburg und Zagreb.

Quelle: www.gemma-poerzgen.de (2015)

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Hotel Hubertushof
Holzstr. 8,
59556 Lippstadt
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

  • Gemma Pörzgen
    • Journalistin und Vorstandsmitglied bei "Reporter ohne Grenzen"
      • Berlin
        Kontakt

        Beate Kaiser

        Beate Kaiser bild

        Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin Frauenkolleg

        beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
        Gemma Pörzgen Gemma Pörzgen

        Partner

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen