Online-Seminar

Öffentlichkeitsarbeit: Der Ton macht die Musik

Schreiben für das Internet

Digitales Seminar des Frauenkollegs

Details

instagram-1789189_1920

Ein Facebook-Profil, Insta oder Twitter-Account sind schnell eingerichtet. Aber jetzt fängt die eigentliche Arbeit erst an, denn im Internet zählen vor allem Inhalte, die für die jeweilige Zielgruppe richtig ausgewählt und geschrieben sein wollen. Was macht einen Tweet oder Post attraktiv? Wie muss ich schreiben, damit ich Likes und andere Interaktionen bekomme? Schreiben im Internet unterscheidet sich stark von klassischen Formen der Kommunikation. Deswegen lohnt es, sich genauer anzuschauen, wie Sprache, Plattform und Zielgruppe zusammenhängen. Wir beginnen mit einem intensiven Blick auf die Sozialen Plattformen, so dass auch Social Media-Neulinge gut mitmachen können.

Teilnahmebeitrag 30,00 Euro.

Programm

Mittwoch, 26. April 2023

18.00 – 21.00 Uhr  

Begrüßung und Einführung in das Webinar

Bunt & knapp – analog und digital Schreiben
Jeder kann schreiben, aber im Netz herrschen andere Möglichkeiten, Regeln und Erwartungen.

Facebook, Twitter, Instagram und TikTok
Einführung in die Kanäle, Überblick über die unterschiedlichen Möglichkeiten und Potentiale der Netzwerke

Themen und Sprache
Sprache und Themenwahl: Nachrichtenfaktoren – wann es sich lohnt, einen Blog, Post oder Tweet zu schreiben und die nötigen Zitate für eine gute Sprache.

Vom Smiley bis zum Hashtag
Was schafft Aufmerksamkeit und Reichweite, was nützt und was ist Spielerei?

Praktische Übung
Selbst Post, Tweet und Instagram-Nachrichte

 

Donnerstag, 27. April 2023

18.00 – 21.00 Uhr  

Auswertung der Übung
Wo lief es in der Praxis gut und wo hat es gehakt? Tipps und Tricks, wie man in der Praxis Klippen umschifft

Themen planen und im Team umsetzen
Wer vorausdenkt, kann das Internet deutlich effektiver nutzen. So kann man auch früh morgens posten und trotzdem lange schlafen.

Bonus: Fotografie – 13 Tipps für gute Fotos

Abschlussrunde

 

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

online per Zoom

Referenten

  • Kerstin Bücker / Linda Kotterba
    Kontakt

    Beate Kaiser

    Beate Kaiser

    Referentin im Regionalbüro Westfalen und Leiterin Frauenkolleg

    beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7