Vortrag

Scharia – der missverstandene Gott?

Ein Vortrags- und Diskussionsabend mit Prof. Dr. Mouhanad Khorchide

Scharia - was ist das eigentlich? Mouhanad Khorchide stellt an diesem Abend sein modernes Verständnis des Islams vor und erläutert seine Sicht der Scharia als Weg zu einer modernen islamischen Ethik.

Details

Scharia – über kaum einen anderen Begriff wird in Deutschland kontroverser diskutiert. Der Salafismus zeigt, dass Intoleranz und Gewalt potenzial darin stecken. Der Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide setzt sich für ein modernes Verständnis der Scharia ein. Er versteht sie nicht als ein zeitloses Gesetzesbuch zur Lebensführung – befohlen von einem restriktiven Gott, dem man sich unhinter - fragt unterwerfen muss. Die Scharia ist für ihn ein spiritueller Weg zu Gott, den große Begriffe wie Barmherzigkeit, Nächstenliebe, Freiheit, Bewahrung von Menschenwürde und Gerechtigkeit säumen. So führt Khorchide den Begriff aus der Verengung, die er durch Funda mentalisten wie Islamkritiker erfahren hat. Er zeigt Perspektiven für eine moderne islamische Ethik auf, die auf der Barmherzigkeit Gottes beruht – und setzt sich damit zum Teil massiver Kritik aus. Welche Kraft hat seine neue islamische Theologie angesichts des Unfriedens in der Welt? Der Abend bietet die Möglichkeit zur moderierten Diskussion.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung in Kooperation mit der Ev. Stadtkirche St. Reinoldi und

des Ev. Erwachsenenbildungswerks Westfalen und Lippe e. V. herzlich ein.

Anmeldungen bitte Online oder per E-Mail.

Anmelden Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Kirche Sankt Reinoldi
Ostenhellweg,
44135 Dortmund
Deutschland

Anfahrt

Referenten

  • Mouhanad Khorchide
    • Soziologe
      • Islamwissenschaftler und Professor für islamische Theologie an der WWU Münster

        Publikation

        Scharia – der missverstandene Gott?: Prof. Dr. Mouhanad Khorchide zu Gast in Dortmund
        Jetzt lesen
        Kontakt

        Beate Kaiser

        Beate Kaiser

        Referentin Regionalbüro Westfalen und Koordinatorin Frauenkolleg, Politisches Bildungsforum NRW

        beate.kaiser@kas.de +49 231 1087777-5 +49 231 1087777-7
        Kochide Kochide

        Partner

        Bereitgestellt von

        Regionalbüro Westfalen