Taller

Prioritäten der chilenischen Außenpolitik in einer neuen Regierung

.

Detalles

In Zusammenarbeit mit dem internationalen Sekretär der christlich demokratischen Partei Chiles, hatte die KAS zum follow up Workshop am 9. Juli Vertreter der internationalen Kommission der Partei eingeladen.

Ziel der Zusammenkunft war die Aussprache über ein Dokument, das Experten aus den linken Koalitionsparteien der Concertacion erstellt hatten und das als Programm der Präsidentschaftskandidatin für den internationalen Politikbereich die Grundlage bilden soll. Die christlich demokratische Partei war aufgefordert, eine Stellungnahme zu diesem „Nonpaper“ abzugeben.

In der auf hohem Niveau geführten Aussprache wurden von Seiten der Teilnehmer einvernehmlich entschieden, als Forderung des PDC im internationalen Politikbereich, eine verstärkte Priorität in zwei Bereichen zu setzen.

-Chile solle sich stärker in die lateinamerikanische Integration einbringen. Auch eine erneute Mitgliedschaft des Landes im Andenpakt wird angestrebt. Der Integrationsgedanke wurde auch unter Aspekten des christlich – demokratischen Selbstverständnisses betont. So wie auch in Europa christliche Demokraten für den Weg in die EU maßgebliche Verantwortung übernommen hätten, sei der Integrationsprozeß, ob regional oder subregional, ein wichtiges christlich demokratisches Anliegen für den chilenischen PDC.

-Die chilenische Agentur für Kooperation soll sich in der nächsten Legislaturperiode zu einem aktiven Instrument der chil. Außenpolitik entwickeln. Die Partei fordert eine entsprechende Dotierung für eine eigenständige chilenische Entwicklungspolitik insbesondere gegenüber den Nachbarländern Peru, Bolivien und Argentinien.

Der KAS wurde von Seiten der Teilnehmer gedankt, daß über die Stiftung nunmehr der notwendige Gedankenaustausch zu den immer wichtiger werdenden Fragen der Stellung des Landes in der weltweiten Globalisierung in Gang kommt.

Santiago im Juli 2005

Compartir

añadir al calendario

Lugar

Hotel Acacias de Vitacura

Altavoces

  • mit Vertretern der internationalen Kommission der christlich demokratischen Partei Chiles
    • ehemalige Ministern
      • Botschaftern und Experten in Fragen der internationalen Beziehungen
        Contacto

        Dr. Helmut Wittelsbürger

        Former Resident Representative of the Konrad-Adenauer-Stiftung in Chile