Seminario

Seminar zur ethischen Bildung in der sozial-christlichen Lehre

Module I und II

Die Seminare dienen der ethischen und politischen Bildung. Sie wollen christlich-soziales Gedankengut verbreiten, indem sie Themen ansprechen, die mit Politik, Demokratie, sozialer Marktwirtschaft und christlich sozialer Lehre in Peru zusammenhängen.

Detalles

Samstag, 7. September 2013

8.30 - 9.00 Uhr Anmeldung

9.00 - 10.15 Uhr

MODUL I: Die sozial-christliche Lehre und die Kultur

1. Das sozial-christliche Gedankengut

Die soziale Lehre der Kirche in der Geschichte, ihre Fortdauer und Anwedung

Die “Caritas in Veritate”: Zusammenfassung und Aktualisierung des sozialen Gedankenguts der Kirche.

Referent: Paul Gamarra Yáñez

10.15 - 10.30 Uhr Café

10.30 - 11.30 Uhr

2.Ethische Prinzipien der sozial-christlichen Lehre

Person, Gemeinschaft, Solidarität, Subsidiarität

Referent: Paul Gamarra Yáñez

11.30 - 13.00 Uhr

3. Entwicklung des sozial-christlichen Gedankenguts in Perú

Das Gedankengut Victor Andrés Belaúndes

Die sozial-christliche Lehre als Alternative in Perú

Die aktuellen Herausforderungen der sozial-christlichen Lehre

Referent: Paul Gamarra Yáñez

13.00 - 14.30 Uhr Mittagessen

14.30 - 15.30 Uhr Workshops

Verantwortlicher: Paul Gamarra Yáñez

15.30 - 16.30 Uhr

4. Ethik und Kultur

Kulturkonzept und kulturelle Modelle

Dominierende kulturelle Modelle: die Moderne und die Postmoderne

Kritik der SC an der Moderne und der Postmoderne

Referent: Jorge Vallejo Castello

16.30 - 17.30 Uhr Plenum

17.30 - 17.45 Uhr Café

17.45 - 19.00 Uhr

MODUL II: Ehtik und Politik

1. Politik in Perú: Verfassung und Realtität

Die Struktur des Staates: Konzepte, Normen, Realitäten

Die reellen politischen Akteure: Regierung und Opposition, politische Parteien, soziale Bewegungen, einflussreiche Gruppierungen

Die Ehtik im Verhalten der Politiker

Referent: Jorge Vallejo Castello

Sonntag, 8. September 2013

08.00 - 09.00 Uhr

MODUL II: Ehtik und Politik

2. Politische Systeme

Politische Systeme und die Realität

Voraussetzungen und Beispiele des Autoritarismus

Voraussetzungen und Beispiele des Totalitarismus

Voraussetzungen und Beispiele der Demokratie

Referent: Jorge Vallejo Castello

9.00 -10.00 Uhr

3. Ethik und Politik

Soziale Lehre der Kirche über die ethische Dimension des Politischen

Das aktuelle politische Handeln weltweit

Die sozial-christliche Lehre

Referent : Jorge Vallejo Castello

10.00 - 10.15 Uhr Café

10.15 - 11.15 Uhr

4. Ehtik und Menschenrechte

Geschichte der Menschenrechte

Liberale Formulierung der Menschenrechte

Grundlagen für eine wetweite Ethik der Menschenrechte

Grenzen einer weltweiten Ethik

Menschenrechte: Spannung zwischen Glaube und Kultur

Referent: Paul Gamarra Yáñez

11.15 - 12.00 Uhr Workshops

12.00 - 13.00 Uhr Plenum und Schluss

Compartir

añadir al calendario

Lugar

Hotel Qelqatani – Puno

Altavoces

  • Paul Gamarra und Jorge Vallejo
    Contacto

    Mathias Mäckelmann

    Coordinador de Proyectos

    Socios