Actividades

Coloquio

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Jüdisches Leben in der Region Weser-Ems

Programa de estudios y de información

Berlin - Ort der Politik und Geschichte

Studienfahrt in die Bundeshauptstadt

Busexkursion nach Berlin, Gedenkstättenführungen , Zeitzeugengespräche, u. a. Bundestag, Bundeskanzleramt, Gedenkstätte Höhenschönhausen

Coloquio

Costa Rica - Land der Stabilität für die Region?

Online-Veranstaltung via Zoom

Conferencia

Die NATO vor neuen Herausforderungen

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. durch. Homepage: www.gsp-sipo.de/lb2/oldenburg.htm

Online-Veranstaltung via Zoom

Conferencia

Eine unmögliche Freundschaft. David Ben-Gurion und Konrad Adenauer

Vortragsveranstaltung

Seminario

Erfolgreich durch soziale Kompetenzen

Vom Umgang mit sich selbst und anderen.

Seminar zur Selbstreflexion und Kommunikation

Seminario

Erfolgreich durch soziale Kompetenzen

Mentale Strategien beim Umgang mit sich selbst und mit anderen.

Seminario

reservado

Kommunalpolitischer Führerschein (II von IV)

Finanzen einer Gemeinde

Seminario

reservado

Kommunalpolitischer Führerschein (III von IV)

Bauen und Planen in einer Gemeinde - (für die Warteliste bitte per Mail anmelden kas-weser-ems@kas.de)

Seminario

Kommunalpolitischer Führerschein (IV von IV)

Politik verkaufen in einer Gemeinde

— 10 Resultados por página
Mostrando el intervalo 1 - 10 de 23 resultados.

Conferencia

"(K)ein bisschen Frieden"

Israel und der Nahostkonflikt

Das ist das Thema unseres Osnabrücker Landgesprächs mit Dr. h.c. Johannes Gerster, Ehrenpräsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft. (Der ursprüngliche Termin 1.7.2015 fiel leider dem Poststreik zum Opfer).

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Conferencia

"(Über-)Leben in der Diktatur"

Schulveranstaltung

20 Jahre nach der Wiedervereinigung Deutschlands beschreibt Freya Klier ihr Engagement für Frieden und Demokratie in der DDR - und die Konsequenzen...

Taller

"... den richtigen Ton treffen": Kommunalpolitische Inhalte erfolgreich an den Mann bringen

Erste Ausgabe der neuen kommunalpolitischen Qualifizierung für die Zielgruppen BürgerInnen, die erstmalig 2016 zur Kommunalwahl kandidieren, und kommunale Mandats- und Funktionsträger

Taller

"... den richtigen Ton treffen": Kommunalpolitische Inhalte erfolgreich an den Mann bringen

Kommunalpolitische Qualifizierung für die Zielgruppen BürgerInnen, die erstmalig 2016 zur Kommunalwahl kandidieren, und kommunale Mandats- und Funktionsträger

"... den richtigen Ton treffen": Kommunalpolitische Inhalte erfolgreich an den Mann bringen

Qualifizierung in Varel-Dangast

"Aufklären ist besser als Verbieten"

Sven Felix Kellerhoff räumt vor Schülern der Cäcilienschule in Oldenburg mit "Mein Kampf"-Mythos auf

Der Chefhistoriker der Tageszeitung "Die Welt" setzt sich in seiner neuesten Publikation ""Mein Kampf -Die Karriere eines Buches" intensiv mit Entstehung, Inhalt und Wirkung des einst auflagenstärksten Buches deutscher Sprache auseinander.

"Das ist Show"

Sicherheitsexperte Dr. Aschot Manutscharjan im PFL Oldenburg zu US-Raketenabwehr, NATO und Putins G8-Vorstoß

Dr. Aschot Manutscharjan, Publizist und Experte für internationale Sicherheitspolitik, analysierte politische Hintergründe, technische Fragen und die aktuelle Diskussion über die von den USA geplante Raketenabwehr, die in Polen und der Tschechischen Republik stationiert werden soll.

"Das nächste Kapitel" wird in Schleswig-Holstein geschrieben...

Was passiert, wenn eine Physikerin, eine Bildende Künstlerin, eine Verwaltungsexpertin, ein Unternehmensmanager, ein angehender Mediziner, eine Verbandspolitikerin, eine Umweltingenieurin und Nachwuchswissenschaftler gemeinsam über die Zukunft von Schleswig-Holstein und Deutschland nachdenken? In der Villa der Hermann-Ehlers-Stiftung in Kiel wurde das am 14. Dezember 2012 gelebt, indem Leistungsträger aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen miteinander arbeiteten und debattierten.

"Die Köpfe der Jugend sind unser Fundament"

Kai-Uwe von Hassel Förderpreis 2012 geht an das Bauunternehmen Thullesen GmbH

Feierliche Preisverleihung in Kiel

"Die müssen auch mal durchschnaufen"

3. Leeraner Gespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung

Podiumsdiskussion zum Thema "Flüchtlingskrise und kein Ende - Herausforderungen für Kommunen und Länder"

"Die Netzwerke bestehen fort"

Freya Klier zu Gast im Nordwesten

Stalinistische Kinderheime und "Volkseigentum", das sich plötzlich im Privatbesitz von SED-Kadern befindet: Ausblicke zur deutschen Einheit und Einblicke in das DDR-Unrechtsregime gab Freya Klier bei Ihrer Vortragsreise durch den Nordwesten vom 22. bis zum 26. Februar 2010. Zu den Veranstaltungen kamen insgesamt über 750 Gäste und Teilnehmer – darunter rund 550 Schülerinnen und Schüler.

"Die Welt ist aus den Fugen"

Doppelvortrag zur aktuellen Flüchtlingskrise in Brake

Heinrich Quaden und Prof. Ortwin Buchbender beleuchteten in zwei Vorträgen herausragende Aspekte der gegenwärtigen Flüchtlingskrise und trugen damit sehr zu einer Versachlichung der Diskussion bei.

"Die Würde des Menschen stand für ihn im Mittelpunkt"

Vortragsveranstaltung aus Anlass 125. Todestag von Ludwig Windthorst

Im unvergleichlichen Ambiente des mit knapp 120 Personen ausgebuchten Rittersaales des Iburger Schlosses stellte Generalleutnant a.D. Rüdiger Drews detailliert und kenntnisreich wichtige Stationen im Leben des wichtigsten Politikers des politischen Katholizismus vor: Eine gemeinsame Veranstaltung der Ludwig-Windthorst-Stiftung und der Konrad-Adenauer-Stiftung.

"Ein friedlicher Modus Vivendi ist möglich!"

DIG-Präsident Gerster bei der KAS zum Nahost-Konflikt

Auch das jüngste Aufflammen der Gewalt im Gaza-Streifen ist für Dr. h.c. Johannes Gerster, Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, kein Anlass, die Hoffnung auf ein friedliches Miteinander in Nahost zu begraben. In einer Serie von fünf Veranstaltungen in Ankum, Osnabrück, Vechta (mit der CJZ) und Oldenburg (mit DIG und Stadt Oldenburg bzw. im NGO) informierte er über Hintergründe der aktuellen Krise, die Macht der Bilder, die doch nur einen Teil der Realität abbilden, und über die Chancen, die Waffengewalt in Nahost in absehbarer Zeit zu beenden.