Lectura

Autorenlesung mit Artur Becker

Der Lippenstift meiner Mutter

Artur Becker kam 1984 als Spätaussiedler nach Deutschland. Seit 1989 schreibt er in deutscher Sprache.

Detalles

Das neueste Werk Artur Beckers „Der Lippenstift meiner Mutter“ spielt in den frühen 1980er Jahren in der

polnischen Kleinstadt Dolina RóŜ, im nordöstlichen Zipfel Polens. Es herrscht die Zeit des

Kriegsrechts, die Opposition wird unterdrückt und die Wirtschaft leidet stark. Im

Zusammenleben von Polen, Deutschen, Ukrainern und Juden gibt es viele soziale

Reibungsflächen. Insofern ist sein Buch ein politischer Roman und gleichzeitig ein

europäischer Roman, der wohl bislang beste aus seiner Feder.

Zur online Anmeldung

Compartir

añadir al calendario

Lugar

Stadtbibliothek Gütersloh, Blessenstätte 1, 33330 Gütersloh

Altavoces

  • Artur Becker
    • Autor
      Contacto

      Ralf Wachsmuth †

      Socios

      Proporcionado por

      Regionalbüro Westfalen