Notas de acontecimientos

"Den Wandel sehen - das vereinte Land erleben"

de Jan Kleinheinrich

Exkursion nach Halberstadt und Bitterfeld-Wolfen

Seit genau 25 Jahren ist Deutschland vereint. Seitdem hat sich einiges getan - im Westen wie im Osten. Bei einem Seminar in Halberstadt und Bitterfeld-Wolfen konnten die Teilnehmenden den Wandel von Ökologie und Stadtkultur sehen, nachvollziehen und erleben.

Begleitet wurde das Seminar von Dr. Frank Hoffmann, Geschäftsführer des Instituts für Deutschlandforschung an der Ruhruniversität Bochum. Er erklärte die Besonderheiten Halberstadts, wie den Dom, die Liebfrauenkirche, die Altstadt oder das berühmte John-Cage Orgelprojekt.

Auch mit Kommunalpolitikern konnte über den Wandel der Stadt diskutiert werden.

Die Exkursion nach Bitterfeld gab Aufschluss über die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte und eine Führung durch den Zeitzeugen Dipl. Kulturwissenschaftler Paul Werner Wagner zeichnete ein eindrucksvolles und bewegendes Bild der Geschichte der Region Bitterfeld-Wolfen.

Compartir