Notas de acontecimientos

"Mittendrin - Einblicke in den Berliner Regierungsalltag"

de Jan Kleinheinrich

Steffen Seibert zu Gast in Steinfurt

Als Regierungssprecher muss man der breiten Öffentlichkeit komplexe politische Sachverhalte darstellen und erklären können. Dass Steffen Seibert dies beherrscht, bewies er auch am Freitagabend in Steinfurt. In einem kurzweiligen Gespräch mit dem parlamentarischen Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten Jens Spahn konnte man den Regierungssprecher, Journalisten und Menschen Steffen Seibert besser kennenlernen.

Gestern Balkan und Berlin, morgen Brüssel, heute Steinfurt - Steffen Seibert ist immer unterwegs. Über 350 Zuhörer kamen in die Aula des Arnoldiums, in die die Veranstaltung wegen des großen Interesses verlegt werden musste.

Wie fühlt es sich an, jahrelang an der Seite von Bundeskanzlerin Merkel zu arbeiten? Die Zusammenarbeit beschrieb Seibert als höchst vertrauensvoll. Seine Arbeit bestehe darin, politische Entscheidungen der Bundesregierung darzustellen und zu erklären.

Als Regierungssprecher ist Seibert auch Chef des Presse- und Informationsamts der Bundesregierung.

Mit viel Applaus wurde der ehemalige Sprecher der ZDF "heute"-Nachrichten verabschiedet.

Der Vortrag war eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kulturforum Steinfurt und ist Bestandteil einer Veranstaltungsreihe, zu der in regelmäßigen Abständen Persönlichkeiten aus Politik, Medien, Wirtschaft und Gesellschaft eingeladen werden.

Compartir