Discussion

Das Ansehen der Bundeswehr in der Bevölkerung

Podiumsdiskussion

Détails

Stehen die Deutschen hinter ihrer Armee? Was denken Sie über die Bundeswehr? Wie bewerten sie den Einsatz unserer Soldaten, besonders den in Afghanistan? Das sind einige Fragen, die wir an diesem Abend diskutieren werden. Nach der einführenden Vorstellung der Ergebnisse der repräsentativen Bevölkerungsbefragung des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Bundeswehr vom Herbst 2012 werden wir über Entwicklungen und aktuelle Trends auf dem Podium diskutieren. Mit dabei: ein Bürger, eine Wissenschaftlerin, eine Politikerin und ein Soldat. Rainer Opolka, hat mit LED-Lampen ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut, Meike Wanner ist Mitarbeiterin des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Cornelia Schulze-Ludwig Bürgermeisterin der Stadt Storkow und Oberst Frank Schlösser der Kommandeur des Führungsunterstützungsregiments 38. Moderieren wird die Runde Stephan Raabe, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Brandenburg.

Sie sind herzlich eingeladen, sich an der Debatte zu beteiligen. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Gelegenheit zur Fortführung der Gespräche bei einem kleinen Umtrunk.

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Burg Storkow, Schloßstraße 6, 15859 Storkow

Reférences

  • Rainer Opolka
    • Unternehmer
  • Dipl. Soz. Meike Wanner
    • ZMS der Bundeswehr
  • Cornelia Schulze-Ludwig
    • Bürgermeisterin Storkow

Publication

Diskussion zum Ansehen der Bundeswehr in der Bevölkerung: Hohe Wertschätzung und freundliches Interesse; nur Die Linke hat Vorbehalte
lire maintenant
Soldaten in Kundus Bundeswehr/Söhnen