Séminaire online

Klimaneutralität bis 2050?

Was kommt nach dem Verbrennungsmotor?

Online-Veranstaltung per Zoom

Détails

Prof. Dr. Joachim Weimann Weimann
Prof. Dr. Joachim Weimann

Der "Green Deal" ist eine von sechs Prioritäten der EU-Kommission und zentraler Bestandteil der Klimapolitik der EU. Nachdem seit 1990 rund 25 Prozent des CO​​​​​​​​​​​​​2 in der EU reduziert wurden, soll dieses in den kommenden zehn Jahren um weitere 30 Prozent verringert werden. Bis 2050 soll dann eine völlige Klimaneutralität erreicht werden. In den kommenden zehn Jahren sollen Investitionen in Höhe von mindestens einer Billion Euro für den Klimaschutz mobilisiert werden, rund die Hälfte davon aus dem langfristigen EU-Haushalt 2021 - 2027 der 1074,3 Mrd. € und das maßgeblich durch Schulden finanzierte Aufbauprogramm „NextGenerationEU“ in Höhe von 750 Mrd. € umfasst.

Das ist ein sehr anspruchsvolles Programm. Die Frage ist, in welcher Weise es umgesetzt werden kann und zu welchen Kosten. Ein grundlegender Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft wird dafür notwendig sein. Für den Klimaschutz ist jedoch noch nicht allzu viel erreicht, wenn die EU - wie 2019 - zwar ihren CO2-Ausstoß um 3,8 Prozent senkt, sich gleichzeitig aber der Anstieg der CO2-Emissionen weltweit um 0,9 Prozent dennoch fortsetzt, wie schon die letzten 30 Jahre.

 

Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Sie erhalten einen Zugangslink am Tag der Veranstaltung.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann hier erfolgen: Anmeldung.

Programme

Dr. Thilo Schäfer Dr. Thilo Schäfer

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Online per Zoom

Reférences

  • Dr. Thilo Schäfer
    • Leiter Kompetenzfeld Umwelt
    • Energie
    • Infrastruktur beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln
  • Prof. Dr. Joachim Weimann
    • Lehrstuhl für Wirtschaftspolitik an der Universität Magdeburg
  • Dr. David Novak
    • DIPLOMA Hochschule
    • Buch über Wasserstoff - Fertigstellung noch 2021
Dr. David Novak Dr. David Novak