Discussion

Ruppiner Gespräche: Ämterpatronage, Machtmissbrauch, Korruption?

Transparenz und demokratische Steuerung öffentlicher Unternehmen

Auftaktdiskussion der neuen Reihe: Ruppiner Gespräche der Konrad-Adenauer-Stiftung in der Kreisstadt Neuruppin des Landkreises Ostprignitz-Ruppin

Détails

Immer wieder sorgen Skandale in öffentlichen Unternehmen wie den Stadtwerken Neuruppin für Aufsehen und Schlagzeilen. "Klein Palermo am Ruppiner See" titelte 2008 etwa das Deutschlandradio und berichte von "Korruption, Filz und Vetternwirtschaft in der Fontane-Stadt".

- Wie steht es um Ämterpatronage, Amtsmissbrauch und Korruption in unseren Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen?

- Wie können Transparenz, demokratische Kontrolle und Steuerung verbessert werden?

Was wird getan, um Missbräuche zu verhindern?

Darüber wollen wir mit Experten in unserer neuen Reihe der "Ruppiner Gespräche" diskutieren. Herzliche Einladung!

Begrüßung

Stephan Raabe, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung für Brandenburg

Einführung

Dr. Jan Redmann, Rechtsanwalt, Stellv. Landesvorsitzender der CDU Brandenburg

Diskussion

Dietmar Pautz, Geschäftsführer Verband Kommunaler Unternehmer VKU, Berlin

Dr. Gisela Rüß, Transparency International Deutschland e.V., bis 2009 Antikorruptionsbeauftragte des Innenministeriums Brandenburg

Dr. John Philipp Siegel, Professor für Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaft (Public Management) an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Frank Winter, Stellvertretender Pressesprecher (für den Bereich der Schwerpunktabteilung Korruption im Land Brandenburg), Staatsanwaltschaft Neuruppin

Dr. Jan Redmann, Rechtsanwalt, Kreisvorsitzender der CDU Ostprignitz-Ruppin und Stellv. Landesvorsitzender der CDU Brandenburg

Diskussion mit dem Publikum

Moderation:

Stephan Raabe, Konrad-Adenauer-Stiftung Potsdam

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Café Tasca, Regattastr.9, in der evangelischen Schule Neuruppin

Reférences

  • Dietmar Pautz
    • Berlin
  • Dr. Jan Redmann
    • Wittstock
  • Dr. Gisela Rüß
    • Potsdam
  • Prof. John Siegel
    • Hamburg
  • Frank Winter
    • Neuruppin.

Publication

Brandenburg: Dem Filz auf der Spur - Experten fordern Transparenz: Presse: Gelungener Auftakt der "Ruppiner Gespräche" der KAS Brandenburg
lire maintenant
Contact

Stephan Georg Raabe

Stephan Georg Raabe bild

Landesbeauftragter und Leiter Politisches Bildungsforum Brandenburg

Stephan.Raabe@kas.de +49 331 748876-0 +49 331 748876-15
Dietmar Pautz http://www.vku.de/ansprechpartner/person/show/101.html
Jan Redmann CDU Brandenburg
John Philipp Siegel Universität Potsdam