Événements

Webinaire

Alles unter einen Hut

„Schwupp - ist der Tag vorbei.“ Und wieder habe ich nicht alle Aufgaben erledigt.

Webinaire

Cine-Club-Conrad - GESICHT ZUR WAND

Eine Dokumentation von Stefan Weinert über die Traumata der DDR-Diktatur
Fünf Geschichten vom Traum der Freiheit

Webinaire

Fake News und Verschwörungstheorien

Eine Diskussion und anhand von Beispielen, mit der Journalistin Sandra Wahle, was Fake News sind und wodurch sich Verschwörungstheorien auszeichnen?

Programme détudes et dinformation

Israel und Palästina: Heiliges Land, gelobtes Land – für wen?

Eine politische Pilgerfahrt
In Zusammenarbeit mit der Katholischen Kirche Stuttgart und der Diözesanpilgerstelle der Caritas

Discussion dexperts

Kapitalismus 4.0: Der Kampf um den digitalen Markt

Digitale Technik ist allgegenwärtig: Wir tragen Hochleistungsrechner in unseren Taschen herum, Waschmaschinen können sich mit dem Internet verbinden.

Webinaire

Konfliktmanagement

„Ich habe doch alles richtig gemacht?!“ Aber Ihre Vorschläge werden missverstanden, abgelehnt, ignoriert oder schlecht geredet. „Ich habe doch alles richtig gemacht?!“ Aber Ihre Vorschläge werden missverstanden, abgelehnt, ignoriert oder schlecht geredet.

Webinaire

Resilienz und Work-Life-Balance

Stress und Überlastung? Wir trainieren unsere Resilienz!
— 10 Articles par la page
Affichage de 7 résultat(s).

Discussion

Banken reguliert = Makroökonomische Risiken gebannt?

In der Türkei wurde am 16. April 2017 über eine Verfassungsänderung zur Einführung eines Präsidialsystems abgestimmt. In dem Endergebnis stimmten 51,4 Prozent dafür und 48,6 Prozent lehnten diese ab. Bei 58 Millionen Wahlberechtigten lag die Wahlbeteiligung bei rund 86 Prozent. Das neue Präsidialsystem bringt 18 neue Verfassungsartikel mit sich, drei davon werden unmittelbar in Kraft treten - der Präsident wird von seiner parteipolitischen Neutralität entbunden, er wählt die Mitglieder des Kontrollorgans der Justiz HSYK mit und schafft das Militärgericht ab.

Atelier

Etikette und Protokoll

Steuer- und Rentenreform verlangt der Bevölkerung einiges ab
In Griechenland gehen die Proteste gegen eine neue Rentenreform sowie Steuererhöhungen weiter. Verschiedene Branchengruppen wie die Landwirte, Beschäftigte im öffentlichen Nahverkehr und Journalisten streiken diese Woche.

Discussion dexperts

"... frühe Anzeichen eines Untergangs" - Das Ende der DDR. Eine Bilanz

In der Reihe: Ludwigsburger Gespräch
.

Discussion dexperts

"..frühe Anzeichen eines Untergangs" - Das Ende der DDR

In der Reihe: Stuttgarter Gespräch
War das Ende der DDR voraussehbar? Der Schüler-Bericht oder war die DDR wirtschaftlich am Ende? Industrienation DDR? Legenden und Mythen.

Discussion

"2 oder 3 Dinge, die ich von ihm weiß"

Dokumentarfilm von Malte Ludin
.

Discussion

"2 oder 3 Dinge, die ich von ihm weiß"

Dokumentarfilm von Malte Ludin
.

Symposium

"Adieu, Leistungsprinzip?" - Symposium zur Bildungspolitik

Schlüsselfragen für die Zukunft Baden-Württembergs
Symposium zur Bildungspolitik mit besonderem Fokus auf den Gymnasien.

Séminaire

"Alles unter einen Hut"

Familie, Job und Ehrenamt - Wo bleibe ICH?
Ein Tagesseminar in Form eines Resilienztrainings: So stärken Sie Ihre persönliche Widerstandskraft!

Lecture

"Als ich mit dem Papst U-Bahn fuhr"

Ein ganz persönlicher Blick auf Papst Franziskus
Lesung und Gespräch mit Erika Rosenberg im Studienkolleg Obermarchtal.

Conférence

"Amerika ist nicht so wie Europäer es gern hätten"

Eine Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung und der vhs Stuttgart "Amerika ist nicht so wie Europäer es gerne hätten"

Présentations & compte-rendus

"Angst vor Ersticken und Einsamkeit" – Sterbehilfe als letzter Ausweg?

de Stefanie Behrens

KAS –Podiumsdiskussion in Karlsruhe-Forst zum aktuellen Thema "ärztlich assistierter Suizid"
Fast 100 Gäste waren der Einladung der KAS zur Expertendebatte mit dem brisanten Thema Sterbehilfe gefolgt. Unter ihnen der Bundestagsabgeordnete der CDU, Olav Gutting, und der Geschäftsführer des ökumenischen Hospizdienstes, Bernd Gärtner. Dem öffentlichen Diskurs stellten sich Experten aus Medizin, Seelsorge und Gesellschaftspolitik. Eröffnet wurde der Abend mit drei Impulsvorträgen aus den jeweiligen beruflichen Perspektiven.

Présentations & compte-rendus

"Auch in Despacito steckt Populismus": Der Jugendkongress 2018

de Sandra Wahle

Die geheimen Verführer 2.0? Erfolg auf ganzer Linie beim Jugendkongress der Konrad-Adenauer-Stiftung am 8. November 2018 in Stuttgart
KAS/Liebers

Présentations & compte-rendus

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

Présentations & compte-rendus

"Engagement muss immer sexy bleiben!"

de Jonathan Kamzelak

Die Lange Nacht der Politik - Farbe bekennen!
Es ist kurz nach sechs, das Kulturzentrum Merlin füllt sich zunehmend mit Gästen, als Dr. Stefan Hofmann den Startschuss für ein Experiment gibt. Die erste „Lange Nacht der Politik“ der Konrad-Adenauer-Stiftung beginnt. Der Abend ist als Fest für das Engagement, aber auch als Plattform für gegenseitigen Austausch gedacht und soll Lust auf Beteiligung machen. Es soll aber auch zeigen, dass Engagement nicht nur Arbeit ist, sondern Spaß machen kann.

Présentations & compte-rendus

"Europäische Afrika-Strategie dringend nötig!"

de Stefan Hofmann

Dustin Dehéz spricht in Karlsruhe zu Lage des Kontinents
„Afrikas Situation ist erheblich besser, als weithin angenommen!“ nuancierte Dustin Dehéz am 16.2.2012 in Karlsruhe. Und das massive Engagement in China bei der Sicherung der eigenen Rohstoffversorgung sei eher nicht Besorgnis erregend. Schließlich diene die ökonomische Leistungsfähigkeit nicht zuletzt auch den westlichen Industrienationen und dem Welthandel insgesamt.

Présentations & compte-rendus

"Politik: Mehr als Theater?"

de Stephanie Gemerling

Ein interaktives Theaterstück
Im Rahmen des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." hat die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Theater Tempus fugit eine Veranstaltungsreihe durchgeführt.

Présentations & compte-rendus

"Sport ist immer auch politisch!"

de Alina Dorn

Ronny Blaschke und Dr. Stephan Kaußen zu Gast im Fanprojekt Stuttgart e.V.
Darf man sich auf eine Fußball-Weltmeisterschaft freuen, die in einem Land ausgetragen wird, in dem die politische Opposition konsequent unterdrückt wird? In dem die Rede- und Versammlungsfreiheit drastisch eingeschränkt ist? Wie sieht es mit anderen Sportgroßveranstaltungen aus? Kann es überhaupt ein Sportereignis, wie Olympia oder eine Weltmeisterschaft geben, das niemandem schadet?

Présentations & compte-rendus

"Stadt neu denken"

de Regina Dvořák-Vučetić

Vortrag zum Thema Urban Gardening in Tübingen
„Es gibt einen Paradigmenwechsel in der Stadt.“, sagt Dr. Christa Müller von der Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis zu Beginn ihres Vortrags im dai-Tübingen. Die Stadt entwickele sich zunehmend von einem reinen Importeur von Gütern wie Nahrung oder Energie zu einer sich selbst versorgenden Stadt. Selbstversorgung im urbanen Raum werde nicht mehr mit Armut und Rückständigkeit verbunden, sondern stehe heutzutage vielmehr für Lebensqualität.

Présentations & compte-rendus

"TTIP ist oft auch Glaubens- und keine Wissensfrage."

de Regina Dvořák-Vučetić, Jonathan Kamzelak

Schlüsselfragen für die Zukunft Baden-Württembergs: TTIP und die Auswirkungen auf Baden-Württemberg
Podiumsdiskussion zum Thema "TTIP und die Auswirkungen auf Baden-Württemberg" im Stuttgarter Haus der Wirtschaft

Présentations & compte-rendus

"Verrückte + programmatische Unklarheit = Chaos!"

de Stefan Hofmann

Diskussion über Rechtspopulismus mit Katrin Schütz und Matthias Jung
Neue Strömungen am rechten Rand als Herausforderung für die etablierten Parteien - Spannende Diskussion mit Katrin Schütz MdL, Matthias Jung von der Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen e.V., Theo Westermann von den Badischen Neusten Nachrichten und einem 170-köpfigen Publikum.