Discussion dexperts

D.R. Kongo - Auf dem Weg zur Demokratie?

Fachgespräch und anschließende Diskussion

Détails

Vor vier Jahren stand die Demokratische Republik Kongo vor einem hoffnungsvollen Aufbruch. Die ersten  demokratischen Wahlen, abgesichert von Soldaten der Bundeswehr, waren ein wichtiger erster Schritt zur Stabilisierung und Demokratisierung des von Kriegen und Krisen zerrütteten Landes. Am 28. November 2011 sollen die zweiten Parlaments- und Präsidentschaftswahlen diesen Prozess fortsetzen. Wer wird die Präsidentschaft gewinnen und wird der Prozess dieses Mal friedlich ablaufen?

2006 waren die Erwartungen an die Amtsführung von Präsident Joseph Kabila nicht nur bei der internationalen Gemeinschaft sehr hoch – auch viele Kongolesen sahen in dem jungen Präsidenten einen echten Hoffnungsträger für ihr Land. Was ist aus dem Optimismus von 2006 geworden? Ist die D.R. Kongo noch auf dem Weg zur Demokratie?

Bitte melden Sie sich an bei: info@deutsche-afrika-stiftung.de

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Académie de la Fondation Konrad Adenauer
Tiergartenstr. 35,
10785 Berlin
Deutschland

Voie d'accès

Reférences

  • Prof. Dr. Mabiala Mantuba-Ngoma
    • Historiker und Ethnologe an der Universität Kinshasa
  • Tinko Weibezahl
    • Leiter des Büros der Konrad-Adenauer Stiftung in Kinshasa
  • Hartwig Fischer MdB
    • Präsident der Deutschen Afrika Stiftung

Publication

Die D.R. Kongo vor den Präsidentschaftswahlen
lire maintenant
Contact

Andrea Kolb

Andrea Kolb (in Elternzeit) bild
Andrea.Kolb@kas.de
Veranstaltungsort: Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung in Berlin KAS