Séminaire

"Pflege von Kultur und ´gelebtes´ Brauchtum im europäischen Vergleich"

- Seminar mit Fußwanderung durch Kleinblittersdorf-Auersmacher

.

Détails

HERZLICHE EINLADUNG

an alle kommunalpolitisch Interessierte

TAGUNGSABLAUF

15.00 Uhr Treffpunkt der Teilnehmer in Kleinblilttersdorf-Auersmacher, "Altes Bauernhaus" in der St.Barbara-Straße

anschl. Eröffnung, Begrüßung und Einführung in die Tagung durch die Tagungsleitung

15.15 Uhr Pflege von Kultur und `gelebtes` Brauchtum in Europa am Beispiel der Gemeinde Kleinblittersdorf - Vortrag mit Besuch des "Alten Bauernhauses" als Kernstück von Heimat- und Dorfgeschichte

16.45 Uhr Kultur und Brauchtum im europäischen Ländervergleich - Vortrag mit Führung durch den traditionelles Ortskern

18.15 Uhr Einkehr im Restaurant Ruppertshof und gemeinsames kleines Abendessen mit Resumée, Seminarauswertung und Seminarkritik

ca. 19.30 Uhr Ende der Veranstaltung und Abreise der Teilnehmer

EINTRITT FREI

rechtzeitige Anmeldung erforderlich bitte

BESONDERE HINWEISE

Änderungen/Irrtum vorbehalten - es gilt das aktuelle Tagungsprogramm lt. Teilnahmebestätigung - ausführliche Teilnahmebedingungen auf Anfrage

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie bei Seminaren mit Führungen vor Ort möglicherweise größeren körperlichen Belastungen ausgesetzt sind. Bitte bedenken Sie dies vor Ihrer Anmeldung.

VERANSTALTER

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. - Bildungswerk Saarbrücken - Neumarkt 11 - 66117 Saarbrücken - Telefon 0681/927988-0 - Fax 0681/927988-9 - e-mail kas-saarbruecken@kas.de - Internet www.kas-saarbruecken.de

partager

ajouter au calendrier

Lieu de l'événement

Kleinblittersdorf-Auersmacher

Reférences

  • Rudi Pfeiffer
    • ehemaliger Ortsvorsteher und Vorsitzender des Förderkreises für Heimatmuseum und Dorfgeschichte
      • Kleinblittersdorf
        Contact

        Helga Bossung-Wagner M.A.