Événements

Discussion

"Was wir derzeit erleben, ist der Hirntod der NATO"

Aktuelle Herausforderungen und Zukunft der Europäischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik

Discussion

Rechtsextremismus und Rechtsterrorismus in Deutschland – Eine aktuelle Analyse der Akteure

mit Prof. Dr. Stefan Goertz

Vortrag und Diskussion als Online-Veranstaltung

Discussion

Chancen und Risiken der Parteien nach der Bundestagswahl 2021

mit Prof. Dr. Eckhard Jesse

Präsenz-Vortrag und Diskussion in Kooperation mit der Union Stiftung e.V.

Discussion

Das deutsch-französische Verhältnis während der Pandemie

In der Reihe Jazz & Politik

Präsenz-Vortrag und Diskussion

Lecture

Luftschlösser sind schwer zu knacken

Lesung mit Antje Leser

Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit BÜCHER BAUEN BRÜCKEN, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Lecture

Die Gespenster von Deminn

Lesung mit Verena Kessler

Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit BÜCHER BAUEN BRÜCKEN, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Lecture

Die Gespenster von Deminn

Lesung mit Verena Kessler

Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit BÜCHER BAUEN BRÜCKEN, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Lecture

Luftschlösser sind schwer zu knacken

Lesung mit Antje Leser

Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit BÜCHER BAUEN BRÜCKEN, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Lecture

Verraten

Lesung von Grit Poppe

Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit BÜCHER BAUEN BRÜCKEN, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

Lecture

Verraten

Lesung mit Grit Poppe

Lesung und Gespräch in Zusammenarbeit mit BÜCHER BAUEN BRÜCKEN, Europäische Kinder- und Jugendbuchmesse Saarbrücken

— 10 Articles par la page
Affichage des résultats 1 - 10 parmi 20.

Séminaire

annulé

75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz und dem Ende des Zweiten Weltkrieges

***Absage der Veranstaltung***

Discussion

„Neustaat“

Handlungskonzepte für die Zukunft Deutschlands

Vortrag und Podiumsdiskussion

Séminaire

annulé

75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz und dem Ende des Zweiten Weltkrieges

***Absage der Veranstaltung***

Lecture

9. November 1989. Der Tag, an dem die Mauer fiel.

Lesung aus dem Roman „Der Ofensetzer“ und Gespräch mit Christian Ahnsehl

Lesung & Gespräch

Séminaire

annulé

Der Versuch, in der Wahrheit zu leben.

30 Jahre Wiedervereinigung

Studienreise nach Berlin

Séminaire online

Trump gegen Biden

Richtungswahlen in den USA

Vortrag als Online-Veranstaltung

Atelier

complet

Freya Klier: Leben in einer Diktatur

Vortrag und Gespräch mit Freya Klier zum Thema „Leben in einer Diktatur“ mit Schülerinnen und Schülern

Lecture

annulé

Jazz und Poesie: Wir sind ein Volk! – Oder?

Die Deutschen und die deutsche Einheit - Lesung mit der DDR-Bürgerrechtlerin Freya Klier

Lesung und Gespräch mit Freya Klier

Lecture

annulé

Jazz und Poesie: Wir sind ein Volk! – Oder?

Die Deutschen und die deutsche Einheit - Lesung und Musik

Lesung und Lieder mit Freya Klier und Stephan Krawczyk

Conférence

complet

Lebenslügen – Wie demokratisch war die DDR?

Eine Bestandsaufnahme mit Stephan Krawczyk & Dr. Karsten Dümmel

Projektnachmittag / Vortrag / Lieder /Lesung / Gespräch

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. / Marco Urban

Auszeichnungen zum denkt@g 2021 verliehen

Wettbewerbsteilnehmer setzen sich mit NS-Diktatur und Holocaust sowie Antisemitismus, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit heute auseinander

Im Rahmen einer digitalen Jury-Sitzung wurden die besten Beiträge ausgewählt, um schließlich 14 Gruppen bzw. Einzelteilnehmer zur Preisverleihung nach Berlin einzuladen. Nachdem diese wegen der Pandemiesituation mehrfach verschoben werden musste, fand sie gestern als Präsenzveranstaltung in der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel statt. Unter Mitwirkung des Schirmherrn, Bundestagspräsident a.D. Prof. Dr. Norbert Lammert, und des Antisemitismusbeauftragten der Bundesregierung, Dr. Felix Klein, wurden die vielfältigen Wettbewerbsbeiträge nachdrücklich gewürdigt und die Preisträger(innen) für diese ausgezeichnet.

"Politik: Mehr als Theater?"

Ein interaktives Theaterstück

Im Rahmen des Projektes "Gemeinsam.Demokratie.Gestalten." hat die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam mit dem Theater Tempus fugit eine Veranstaltungsreihe durchgeführt.

KAS/Liebers

"Demokratie stärken"

Projektauftakt mit Start des KAS-Busses "Adenauer on Tour"

Demokratie ist unsere Verantwortung

40 Jahre KAS im Saarland

Seit 40 Jahren engagiert sich die KAS im Saarland für eine Stärkung von Freiheit und Demokratie und sieht sich dabei als Brückenbauer zwischen Politik und Gesellschaft.

Auf den Spuren Robert Schumans

Bericht über die Studienfahrt des PBF Saarland nach Metz und Scy-Chazelles am 20.06.18

"Das Notwendige zur rechten Zeit tun" - Auf den Spuren Konrad Adenauers am Comer See

Studienreise des Politischen Bildungsforums Saarland nach Cadenabbia

Studienreise des Politischen Bildungsforums Saarland nach Cadenabbia

"Steht der Nahe Osten vor dem Abgrund? - Aktuelle Lage und Lösungsansätze"

Bericht über die gleichnamige Vortragveranstaltung des Politischen Bildungsforums Saarland der Konrad Adenauer Stiftung am 29.05.18 im Hotel Mercure in Saarbrücken

"Macrons Visionen und die Zukunft Europas"

Mediabericht über die gleichnamige Vortragsreihe des Politischen Bildungsforums Saarland der Konrad-Adenauer-Stiftung in Homburg, Saarlouis und Saarbrücken am 16. und 17. Mai 2018

"Das Saarland in Europa"

Gesprächsrunde der Saarbrücker Stipendiaten mit Landtagspräsident Stephan Toscani am 19.04.2018

"Das Saarland in Europa" - Unter diesem Titel fand am 19.04.2018 eine Gesprächsrunde und Diskussion zwischen den Stipendiaten der Konrad-Adenauer-Stiftung der Hochschulgruppe Saarbrücken 01 und dem Europaminister a.D.und Präsident des Landtages des Saarlandes Stephan Toscani MdL im PBF Saarland statt.

Die saarländische Kulturszene braucht sich nicht zu verstecken

Bericht über die Podiumsdiskussion „Zugezogene blicken auf die Kulturszene des Saarlandes“, die am 11. März 2018 in Kooperation mit dem Saarländischen Staatstheater im Rahmen des Kultursalons des Politischen Bildungsforums Saarland der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) e.V. stattfand