Aktueller Hintergrund

23. Feb. 2010 - Großes Presse-Echo auf die KAS-Studie “Landkarte der Demokratie in Argentinien“

Auf große Resonanz in den argentinischen Medien stießen die Ergebnisse der KAS-Studie, die von dem KAS-Partner Poder Ciudadano in den letzten zwei Jahren durchgeführt wurde. Die KAS dokumentiert die Berichterstattung.

4. Nov. 2009 - 20 Jahre nach dem Mauerfall

Am 9. November 1989 fiel die Mauer in Berlin. 20 Jahre später wird weltweit daran erinnert. Heute veröffentlichte die argentinische Tageszeitung „Clarín“ einen Beitrag von Bernd Löhmann, Landesbeauftragter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Argentinien.

3. Nov. 2009 - 20 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer

Dr. Josef Thesing, der frühere Leiter des Internationalen Instituts der Konrad-Adenauer-Stiftung, beschreibt für ein lateinamerikanisches Publikum die Konsequenzen des Mauerfalls vor zwanzig Jahren.

27. Okt. 2009 - Parteiorganisation der CDU

„Parteienorganisation in Deutschland“ war das Thema einer Diskussionsveranstaltung an der Universität Torcuato Di Tella in Buenos Aires am 21. Oktober 2009. Das Einführungsstatement über die Christliche Demokratische Partei Deutschlands ist im „Aktuellen Hintergrund“ dokumentiert.

8. Okt. 2009 - "Daß sie uns nicht die Hoffnung rauben!" - Kardinal Bergoglios Ansprache an die Jugend

In einer als politisch verstandenen Ansprache im Wallfahrtsort Lujan rief Kardinal Bergoglio, Erzbischof von Buenos Aires, den mehr als einer Million jungendlichen Pilgern zu: "Daß sie uns nicht die Hoffnung rauben!" und forderte angesichts von Armut und Ausgrenzung dazu auf, ein "Vaterland von Brüdern" zu bauen. Ein in diesen Tagen vielfach diskutiertes Dokument der Bischofkonferenz zeigt Wege auf, wie eine gerechtere und solidarischere Entwicklung möglich wird.

29. Sep. 2009 - Deutschland hat gewählt

Bundeskanzlerin Angela Merkel von der Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) kann mit ihrem liberalen Wunschpartner (FDP) eine neue, bürgerliche Koalition bilden. Nach dem vorläufigen Endergebnis kommt das Bündnis, das in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wiederholt die Regierung gestellt hat, im künftigen Bundestag auf eine verlässliche Mehrheit.