Vortrag

„Die Veränderung der Berufsbildung durch die Digitalisierung“

Mittagsgespräch mit Michael Härtel vom BIBB

Mittagsgespräch „kas kompakt“

Details

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie in Ihrer Mittagspause zu einem leichten Imbiss und einem Mittagsgespräch aus der Reihe „kas kompakt“ ein.

In gemütlicher Atmosphäre wird ein Kurzvortrag von maximal 30 Minuten gehalten. Anschließend bleiben 30 Minuten Zeit für Ihre Fragen und die gemeinsame Diskussion mit dem Referenten.

Am 16. Mai 2017 von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr diskutieren wir mitMichael Härtel, Leiter des Arbeitsbereiches Digitale Medien, Fernlernen, Bildungspersonal des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) in Bonn, über „Die Veränderung der Berufsbildung durch die Digitalisierung“.

Der weitreichende Einfluss der Digitalisierung auf die Arbeitswelt spiegelt sich in der Vernetzung von Unternehmen und Produktionsprozessen, dem zunehmend internationalen Fokus von Unternehmen und der Automatisierung komplexer Vorgänge wider. Die sozialen Medien bieten Unternehmen die Möglichkeit, sich öffentlichkeitswirksam zu präsentieren. Der Umgang mit den sich wandelnden Anforderungen in allen Berufsfeldern stellt Unternehmen wie Angestellte vor Herausforderungen und macht es erforderlich, digitale Kompetenzen sicherzustellen, durch lebenslange stete Weiterbildung mit dem rasanten Wandel schrittzuhalten und insbesondere Jugendliche angemessen vorzubereiten.

Wie kann die Ausbildung der Digitalisierung gerecht werden? Welche Auswirkungen wird die Digitalisierung auf die Beschäftigung haben? Wie kann der gezielte Wissenserwerb von Beschäftigten gesichert werden? Anhand dieser Fragen wird Michael Härtel einen Ausblick auf die Berufsbildung 4.0 in der Wirtschaft von morgen geben.

Wann? Dienstag | 16. Mai 2017 | 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Wo? Radisson Blu Hotel | Böttcherstraße 2 | 28195 Bremen

Feedback: ralf.altenhof@kas.de oder feedback-pb@kas.de

Für Imbiss und Vortrag entstehen Ihnen keine Kosten. Wir bitten Sie, Getränke selbst zu zahlen.

Bitte melden Sie sich online an: hier anklicken

oder per E-Mail: kas-bremen@kas.de

Die Veranstaltung wird fotografisch begleitet. Die Teilnehmenden erklären mit der Anmeldung ihr Einverständnis, dass die Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. das vor, während oder nach der Veranstaltung entstandene Fotomaterial für Zwecke der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nutzt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Ralf Altenhof

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel Bremen
Böttcherstraße 2,
Bremen
Deutschland
Zur Webseite

Anfahrt

Referenten

Michael Härtel

Publikation

Der „neue Megatrend“: Die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Berufsbildung
Jetzt lesen
Kontakt

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel