privat

Veranstaltungsberichte

Vereinsmanagement in der Praxis

von Lara Jäkel

Seminar zum Thema Vereinsmanagement - Steuern und Finanzen

Am 30. März 2019 veranstaltete die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) ein Seminar „Vereinsmanagement in der Praxis“ mit 36 Teilnehmenden. Unter der Leitung von Dipl. Finanzwirt Frank Schlimbach wurden Grundlagen aus den Bereichen Finanzen und Steuern vermittelt, die im alltäglichen Vereinsleben der Teilnehmenden angewandt werden können.
Logo privat
Frank Schlimbach

Zu Beginn erläuterte Schlimbach die Voraussetzungen für die Anerkennung eines Vereins als gemeinnützig. Er ging dabei unter anderem auf die Vor- und Nachteile der Gemeinnützigkeit ein und erklärte, welche Konflikte durch wirtschaftliche Tätigkeiten des Vereins entstehen können. Die verschiedenen Tätigkeitsbereiche im Verein grenzte Schlimbach ab und nannte Möglichkeiten für Steuerbegünstigungen.

Der nächste Themenblock beschäftigte sich mit der steuerlichen Behandlung von Vereinen, insbesondere im Hinblick auf Spenden und Sponsoring. Auch die Grundsätze der Buchführung und die Aufzeichnungspflichten im Vereinsmanagement wurden den Teilnehmenden vermittelt. Durch praxisnahe Beispiele veranschaulichte Schlimbach wichtige Fragen der Geschäftsführung eines Vereins.

Abschließend konzentrierte sich der Workshop auf die steuerlichen Pflichten des Vorstandes und klärte unter anderem die Frage, wann und wie der Verein zur Zahlung von Umsatzsteuern verpflichtet ist. Schlimbach stellte zudem die Besonderheiten bei der Beschäftigung von Angestellten und Ehrenamtlichen dar.

Die Teilnehmenden konnten sich durch eine offene Diskussion sowie die Möglichkeit zur Nachfrage aktiv beteiligen.

Ansprechpartner

Dr. Ralf Altenhof

Dr

Landesbeauftragter für Bremen und Leiter des Politischen Bildungsforums Bremen

ralf.altenhof@kas.de +49 421 163009-0 +49 421 163009-9
Gütesiegel KAS