Seminar

Brücken zur Verständigung - der Dialog zwischen den christlichen Religionen in Bulgarien

Das Seminar soll den Dialog zwischen der Orthodoxen und Katholischen Kirche fördern.

Details

Seminar

Brücken zur Verständigung – Dialog zwischen den christlichen Religionen in Bulgarien

27.-28. Mai, Klissura-Kloster

Mittwoch, 27. Mai 2009

08.30 Uhr

Abfahrt von Sofia ins Klissura-Kloster

10.30 Uhr

Ankunft im Klissura-Kloster

11.00 Uhr

Eröffnung und Vorstellung der Teilnehmer

Brücken zur Verständigung – Dialog zwischen den christliche Religionen in Bulgarien

Referate: Erzbischof Dometian und Bischof Hohmeyer

12.30 Uhr

Mittagessen

14.30 Uhr

Vorstellung der Konzeption eines „Sozialseminars“

Dr. Martin Dabrowski von der Franz Hittenhaus-Akademie

16.00

Каffeepause

16.30 Uhr

Struktur des Sozialseminars in Bulgarien

Erwartungen, Möglichkeiten, Planung

Dr. Martin Dabrowski

18.00 Uhr

Orthodoxer Abendgottesdienst

19.30 Uhr

Abendessen

Donnerstag, 28. Mai 2009

08.30 Uhr

Morgengottesdienst (katholisch)

09.15 Uhr

Frühstück

10.00 Uhr

Abfahrt ins Tschiprowtzi-Kloster

11.00 Uhr

Ankunft

Empfang durch den Bürgermeister von Tschiprowtzi Sachari Samfirow

Besuch der Ruinen der St. Maria Kirche, des Historischen Museums sowie des Klosters St. Johannes von Rila

12.45 Uhr

Abschlußsitzung

Erklärungen von Dometian und Bischof Hohmeyer

Pressekonferenz

13.30 Uhr

Imbiß

14.30 Uhr

Abfahrt nach Sofia

Teilen

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Klissura-Klister, Tschiprowtzi-Kloster

Referenten

Metropolit Dometian
Bischof Hohmeyer
Dr. Martin Dabrowski
Kontakt

Dr. Andreas von Below

Dr
Brücken zur Verständigung - der Dialog zwischen den christlichen Religionen in Bulgarien

Bereitgestellt von

Auslandsbüro Bulgarien