Workshop

Politische Kommunikation - Anforderungen und Herausforderungen

Der Workshop ist der Ausbildung politischer Führungspersönlichkeiten auf dem Gebiet der politischen Kommunikation gewidmet.

Details

Workshop für Führungspersonal

Politsiche Kommunikation – Anforderungen und Herausforderungen

Sofia, 11.-12.-13. Mai 2005

Mittwoch, 11. Mai 2005

08.30-09.00Registrierung (2. Gruppe)

09.00-09.30Eröffnung

Moderator: Mariana Elenska, Direktorin der Stiftung „Demokratische Alternative“

09.30-11.001. Panel

Parteiplattformen und politische Herausforderungen im Wahlkampf

Alexander Boshkov, Vizepremier 1997-2001, ehemaliger Chefunterhändler mit der EU

Diskussion

11.00-13.00Das Sozialmodell der Mitte-rechts-Parteien

Iwan Nejkov, Sozialminister 1997-2001

13.00-14.00Mittagessen

14.00-17.002. Panel

Parteiplattformen und politisches PR im Wahlkampf

Albena Iwajlova, PR-Beraterin

Videoaufnahme, Analyse und Diskussion

17.00-17.30Zusammenfassung und Abschluß

08.30-09.00Registrierung (1. Gruppe)

09.00-09.30Eröffnung

Moderator: Mariana Elenska, Direktorin der Stiftung „Demokratische Alternative“

Freitag, 13. Mai

08.30-09.00Registrierung (3. Gruppe)

09.00-09.30Eröffnung

Moderator: Mariana Elenska, Direktorin der Stiftung „Demokratische Alternative“

09.30-11.001. Panel

Parteiplattformen und politische Herausforderungen im Wahlkampf

Alexander Boshkov, Vizepremier 1997-2001, ehemaliger Chefunterhändler mit der EU

Diskussion

11.00-13.00Das Sozialmodell der Mitte-rechts-Parteien

Iwan Nejkov, Sozialminister 1997-2001

13.00-14.00Mittagessen

14.00-17.002. Panel

Parteiplattformen und politisches PR im Wahlkampf

Albena Iwajlova, PR-Beraterin

Videoaufnahme, Analyse und Diskussion

17.00-17.30Zusammenfassung und Abschluß

Donnerstag, 12. Mai

08.30-09.00Registrierung (2. Gruppe)

09.00-09.30Eröffnung

Moderator: Mariana Elenska, Direktorin der Stiftung „Demokratische Alternative“

09.30-11.001. Panel

Parteiplattformen und politische Herausforderungen im Wahlkampf

Alexander Boshkov, Vizepremier 1997-2001, ehemaliger Chefunterhändler mit der EU

Diskussion

11.00-13.00Das Sozialmodell der Mitte-rechts-Parteien

Iwan Nejkov, Sozialminister 1997-2001

13.00-14.00Mittagessen

14.00-17.002. Panel

Parteiplattformen und politisches PR im Wahlkampf

Albena Iwajlova, PR-Beraterin

Videoaufnahme, Analyse und Diskussion

17.00-17.30Zusammenfassung und Abschluß

Freitag, 13. Mai

08.30-09.00Registrierung (3. Gruppe)

09.00-09.30Eröffnung

Moderator: Mariana Elenska, Direktorin der Stiftung „Demokratische Alternative“

09.30-11.001. Panel

Parteiplattformen und politische Herausforderungen im Wahlkampf

Alexander Boshkov, Vizepremier 1997-2001, ehemaliger Chefunterhändler mit der EU

Diskussion

11.00-13.00Das Sozialmodell der Mitte-rechts-Parteien

Iwan Nejkov, Sozialminister 1997-2001

13.00-14.00Mittagessen

14.00-17.002. Panel

Parteiplattformen und politisches PR im Wahlkampf

Albena Iwajlova, PR-Beraterin

Videoaufnahme, Analyse und Diskussion

17.00-17.30Zusammenfassung und Abschluß

Zum Kalender hinzufügen

Veranstaltungsort

Sofia

Referenten

  • Mariana Elenska
    • Alexander Boshkov
      • Iwan Nejkov
        • Albena Iwajlova
          Kontakt

          Ralf Jaksch

          Bereitgestellt von

          Auslandsbüro Bulgarien